• IT-Karriere:
  • Services:

Neuer Aldi-PC

Artikel veröffentlicht am ,

Seit in den USA Computer für 800 Dollar boomen, finden sich auch hierzulande PCs um 1.000 Mark in den Regalen. Das Computermagazin CHIP hat elf Billig-PC getestet. Das Ergebnis: Die Rechner sind eigentlich brauchbar, dürften aber aufgrund hoher elektromagnetischer Störstrahlung (Störfelder) wegen der geltenden CE Norm nicht in den Handel kommen.
Preisknüller erwartet das Computermagazin CHIP auch bei den "Mittelklasse-PC". Ab April ist mit drastischen Preissenkungen bei den Pentium-II-Prozessoren der Firma Intel zu rechnen.
Laut Branchengerüchten soll um Ostern ein neuer Pentium-II-PC des Lebensmitteldiscounters Aldi mit 233 MHz, 32 Megabyte RAM, 24fach-CD-ROM-Laufwerk und 15-Zoll-Monitor zu einem Kampfpreis unter 2.000 Mark in die Filialen kommen. (Aktualisierung: Aldi verkauft Pentium II System für DM 2000 ).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

    •  /