Abo
  • Services:

Bald auch Windows 98 im Kreuzfeuer?

Artikel veröffentlicht am ,

Das Antitrust-Verfahren gegen Microsoft könnte einen neuen Höhepunkt erreichen. In einem Brief an Bill Gates zeigte Orin Hatch, Chairman des Senate Judiciary Committee auf, daß man auch Windows98 in die Anfrage mit einbeziehen könnte. Unter anderem interessiert man sich für Internet-Content-Provider, die in der Microsoft Channel-Leiste stehen.
Aber auch Jim Barksdale (Netscape) und Scott McNealy (Sun Microsystems) bekamen Post von gleicher Stelle. Sie wurden gebeten, ihren Lizenznehmern zu erlauben, vertrauliche Informationen preiszugeben, um es den Gesetzgebern zu ermöglichen, vernünftige Untersuchungen in der Softwarebranche anzustellen. Größtes Problem für die Justizbehörden stellen dabei "non-disclosure agreements" (NDAs) dar. Microsoft wurde in dem Brief gebeten es allen Lizenznehmer freizustellen, jede Informationen ohne Rücksprache mit Microsoft dem Komitee zugänglich zu machen.
Netscape Anwältin Christine Varney erklärte unterdessen, man würde auf die Anfrage in allen Punkten eingehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /