Abo
  • Services:
Anzeige

Bald auch Windows 98 im Kreuzfeuer?

Anzeige

Das Antitrust-Verfahren gegen Microsoft könnte einen neuen Höhepunkt erreichen. In einem Brief an Bill Gates zeigte Orin Hatch, Chairman des Senate Judiciary Committee auf, daß man auch Windows98 in die Anfrage mit einbeziehen könnte. Unter anderem interessiert man sich für Internet-Content-Provider, die in der Microsoft Channel-Leiste stehen.
Aber auch Jim Barksdale (Netscape) und Scott McNealy (Sun Microsystems) bekamen Post von gleicher Stelle. Sie wurden gebeten, ihren Lizenznehmern zu erlauben, vertrauliche Informationen preiszugeben, um es den Gesetzgebern zu ermöglichen, vernünftige Untersuchungen in der Softwarebranche anzustellen. Größtes Problem für die Justizbehörden stellen dabei "non-disclosure agreements" (NDAs) dar. Microsoft wurde in dem Brief gebeten es allen Lizenznehmer freizustellen, jede Informationen ohne Rücksprache mit Microsoft dem Komitee zugänglich zu machen.
Netscape Anwältin Christine Varney erklärte unterdessen, man würde auf die Anfrage in allen Punkten eingehen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUGO BRENNENSTUHL GMBH & CO KOMMANDITGESELLSCHAFT, Tübingen-Pfrondorf
  2. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim
  3. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Bermuda Digital Studio, Bochum


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ + 3,99€ Versand
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Wird auch Zeit

    LH | 21:21

  2. Re: HA HA, Reactive, Non-blocking am A****

    Cystasy | 21:19

  3. Re: Glasrückseite

    countzero | 21:18

  4. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Sharra | 21:18

  5. Re: Günstiger?

    Sharra | 21:16


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel