Abo
  • Services:
Anzeige

Giga rät von Windows 98 ab

Anzeige

"Hände weg von Windows 98" rät die Informations- und Beratungsgesellschaft Giga Information Group Inc. (Cambridge, Massachusetts/USA) der Wirtschaft.
Die Unternehmen sollten Windows 9x den Rücken kehren und den Wechsel auf Windows NT vollziehen. Die Begründung: Windows 98 markiere das Ende der Windows-Ära, künftig werde Microsoft den Schwerpunkt auf NT legen. "Windows 98 ist die letzte Ausgeburt einer Serie von DOS/Windows-Hybridbetriebssystemen, die seit den 80er Jahren trotz notorischer Unzuverlässigkeit spektakulär erfolgreich waren", urteilt Giga im neuen Report "Strategies for Windows NT". Unternehmen, die heute mit Windows 3.x arbeiten, sollten daher frühzeitig auf Windows NT 4.0 wechseln.
Dies betrifft laut Giga rund 60 Prozent aller Firmen in Europa. Unternehmen, die auf Windows 95 gesetzt haben, empfehlen die Berater Windows NT 5.0, sobald verfügbar. Bei der Hardware müßten die Firmen für den Wechsel tief in die Tasche greifen, um die Rechner aufzurüsten. Als "absolutes Minimum" für Windows NT 5.0 bezeichnet Giga einen Pentium PC mit 200 MHz Taktrate und 64 Mbyte Hauptspeicher. Nicht einmal 10 Prozent der europäischen Unternehmen seien auf diese Anforderungen vorbereitet.
Der zweite Kostenlawine wird laut Giga durch die Umschulung der Benutzer auf die Firmen zurollen. Windows NT 5.0 stellt ebenso wie Windows 98 eine an Internet Explorer 4.0 angelehnte Bedienerschnittstelle zur Verfügung. Die mit dem Umlernen verbundenen Personalkosten für die Weltwirtschaft beziffern die Giga-Experten auf einen zweistelligen Milliardenbetrag.
Mit dem Geld würden die Anwender zugleich die marktpolitische Position Microsofts festigen: Wenn das Gros der Computerbenutzer die Explorer-Oberfläche im Einsatz habe, würden die Bemühungen des US-Justizministeriums zur Trennung von Betriebssystem und Internet-Browser "zur Groteske", schreibt die Giga Information Group.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. PROMETEC GmbH, Aachen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Daimler AG, Untertürkheim
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 16,99€

Folgen Sie uns
       

  1. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  2. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  3. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  4. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  5. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  6. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  7. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  8. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  9. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  10. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Alleine auf Grund der zurückgehaltenen Studie....

    Yash | 11:36

  2. Re: Deutsche Konkurenz

    RvdtG | 11:36

  3. Re: [unterstützen] keinerlei unverschlüsselten...

    ulink | 11:35

  4. Re: Whatsapp kopiert nur noch von Telegram...

    tobster | 11:34

  5. Re: Und Upload per Livestream vom Handy?

    Sysiphos | 11:34


  1. 11:21

  2. 11:09

  3. 11:01

  4. 10:48

  5. 10:46

  6. 10:20

  7. 09:01

  8. 08:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel