Abo
  • Services:
Anzeige

Auf dem Weg zum perfekten Chip

Anzeige

Eine Gruppe von Chemikern um Melissa Hines entwickelt an der Cornell Universität einen neuen Herstellungsprozeß für Computer-Chips. Ziel ist es, den "perfekten" Chip zu schaffen, ohne Unregelmäßigkeiten an der Chipoberfläche in Kauf nehmen zu müssen.
Bei diesen entstehen bei immer kleiner werdenden Strukturen Probleme, welche die performancesenkend wirken.
Hines gelang es, durch variieren des Säuregrads und der Zusammensetzung der chemischen Lösung, kleine, an der Siliziumoberfläche bis auf atomares Niveau vollkommen flache Bereiche, zu erzeugen. Im Bereich von integrierten Schaltungen (IC's) spielt die Ebenheit des Wafers eine extrem große Rolle, so Shri Joshi, Forscher an der Universität von Milwaukee.
Bis diese Technik Marktreife erlangt, ist es jedoch noch ein weiter Weg, vor allem, da das verwendete Material Si(111) leicht von heute von Halbleiterherstellern verwendetem Silizium abweicht. Aber auch in anderen Labors ist man bemüht, diese Problem in den Griff zu bekommen. So versuchen zum Beispiel Yves Chabal und Gregg Higashi in den Bell Labs oder auch IBM das Problem in den Griff zu bekommen.
Erste Ergebnisse will Hines auf dem kommenden "American Chemical Society Meeting" in Dallas bekanntgeben.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum, Köln, Saarbrücken
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Re: AGesVG

    xmaniac | 19:08

  2. Überholspuren? Blaulicht!

    techster | 18:55

  3. Re: Dass man sich wirklich mal auf Google oder FB...

    sofries | 18:53

  4. Re: Welcher Netzbetreiber ist das denn, der da...

    strauch | 18:48

  5. Re: Regelt das der Markt?

    m8Flo | 18:48


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel