Abo
  • Services:

Psion: wireless E-Mails

Artikel veröffentlicht am ,

Psion Software übernimmt in Lizenz die Protokolle von Sendit für den Markt der Smartphones und Communicators. Psion Software PLC und Sendit AB gaben heute bekannt, daß die Unternehmen eine neue Partnerschaft eingehen werden, die eine intelligente und proaktive drahtlose Nachrichtenübermittlung über EPOC-Geräte ermöglicht. Psion Software benutzt in Lizenz das Übermittlungsprotokoll von Sendit, mit dem auf dem EPOC-Betriebssystem basierende Geräte wie Smartphones,Communicators und Mobile Network Computer automatisch ausgewählte E-Mails und Inhalte aus dem Internet prüfen und erhalten können. Mobile Telekommunikationsgeräte mit dem EPOC-System bekommen dank dieses Protokolls sofort Nachricht über neu eingegangene E-Mails über den preiswerten, auf niedriger Frenquenzbreite arbeitenden Short Messaging Service. Der Nutzer, der so auf möglicherweise wichtige Nachrichten oder E-Mails aufmerksam gemacht wird, hat dann die Möglichkeit, die ganzen Nachrichten aufzurufen oder für später abzuspeichern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


      •  /