• IT-Karriere:
  • Services:

Browser - die fünfte Generation

Artikel veröffentlicht am , Alexander Löser

Sowohl Microsoft http://www.microsoft.com/germany/ als auch Netscape wollen noch in diesem Jahr die fünfte Generation ihrer Browser auf den Markt bringen. Microsoft möchte die neue Version grafikfreundlicher machen, und auch 3D-Technologien sollen beim Internet Explorer 5 eine Rolle spielen. Zudem sollen die Ladezeiten durch den Einsatz von Intels Quickweb beschleunigt werden und der Browser FTP-Upload fähig gemacht werden. Netscapes Communicator 5 soll vor allem sehr stabil sein, daneben werden HTML 4, eine neue Bookmark-Verwaltung und eine neue Oberfläche integriert. Ende März soll eine erste Beta erhältlich sein, die endgültige Version im September.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (USK 18)
  2. (u. a. Doom Eternal, Final Fantasy 7 HD Remake, Resident Evil , WWE 2K20, Red Dead Redemption 2...
  3. (u. a. This War of Mine für 6,99€, Mount & Blade 2: Bannerlord für 42,49€, Tales of Vesperia...

Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
    •  /