Abo
  • Services:

Neuer 3D-Chip von NVidia: Riva TNT

Artikel veröffentlicht am ,

Der NVidia RIVA TNT soll der erste 128-Bit 3D-Prozessor sein, der zwei Pixel pro Taktzyklus bearbeiten und dadurch echtes single-pass Multi-Texturing bieten kann. Mit 7 Millionen Transistoren ist der Chip von der Komplexität einem PentiumII-Prozessor ähnlich. Das Besondere am RIVA TNT ist der integrierte Texel-Prozessor TWIN, der u.a. eine Dual-Pixel Pipeline mit 32-Bit Farbtiefe, 24-Bit Z-Puffer und Per-Pixel-Precision bietet. Durch die Möglichkeit, zwei Pixel pro Taktzyklus zu bearbeiten, wird die Pixel-Füllrate wesentlich höher als beim RIVA128 oder 128ZX liegen. Die Preise für Grafikkarten mit TNT-Chip sollen im gleichen Bereich liegen, wie für derzeitige RIVA128-Karten (unter DM 350,-). Erste Karten werden jedoch nicht vor Ende 98 auf den Markt kommen, zumal die Chip-Produktion erst ab dem 3. Quartal beginnen soll.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  3. 75,90€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch - Hands on

Samsung hat seine neue Smartwatch Galaxy Watch vorgestellt. Wir haben uns die Uhr vor der Präsentation angeschaut.

Samsung Galaxy Watch - Hands on Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

    •  /