Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer 3D-Chip von NVidia: Riva TNT

Anzeige

Der NVidia RIVA TNT soll der erste 128-Bit 3D-Prozessor sein, der zwei Pixel pro Taktzyklus bearbeiten und dadurch echtes single-pass Multi-Texturing bieten kann. Mit 7 Millionen Transistoren ist der Chip von der Komplexität einem PentiumII-Prozessor ähnlich. Das Besondere am RIVA TNT ist der integrierte Texel-Prozessor TWIN, der u.a. eine Dual-Pixel Pipeline mit 32-Bit Farbtiefe, 24-Bit Z-Puffer und Per-Pixel-Precision bietet. Durch die Möglichkeit, zwei Pixel pro Taktzyklus zu bearbeiten, wird die Pixel-Füllrate wesentlich höher als beim RIVA128 oder 128ZX liegen. Die Preise für Grafikkarten mit TNT-Chip sollen im gleichen Bereich liegen, wie für derzeitige RIVA128-Karten (unter DM 350,-). Erste Karten werden jedoch nicht vor Ende 98 auf den Markt kommen, zumal die Chip-Produktion erst ab dem 3. Quartal beginnen soll.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  3. thyssenkrupp AG, Essen
  4. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 5,99€ Versand
  2. ab 14,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Simple lösung

    mekkv2 | 06:53

  2. Die Reste eines Algorithmus

    DY | 06:51

  3. Re: Du merkst, es ist Sommerlochzeit, wenn

    ve2000 | 06:36

  4. Ja, EA, mal wieder was gegen die Wand gefahren.

    Sharra | 06:23

  5. Re: Meine Wohnung ist gerade im Bau....

    Sharra | 05:51


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel