Abo
  • Services:

Ab Mai bietet TalkLine Internet-Zugänge

Artikel veröffentlicht am , me

Ab Mai 98 wird der Telekom-Konkurrent Talkline auch Internet-Zugänge für Privat- ("TalkNet") und Geschäftskunden ("TalkPro") anbieten.
TalkNet ist ein reines Access-Angebot mit dem sich der Kunde bundesweit mit der einheitlichen Telefonnummer 01050 per ISDN, V.34+ oder V.90 in das Netz einwählen.
TalkPro ist hingegen eine Hardwarelösung für bestehende Netzwerke mit 10-20 Clients in kleinen bis mittleren Unternehmen. In dem Angebot ist für den Kunden die TalkPro-Box enthalten. Diese enthält einen Server mit Router und Firewall und ist modular erweiterbar. Diese Box wählt sich dann per ISDN DialUp in das Netz ein. TalkPro wird nicht direkt von Talkline vertrieben, Talkline sucht dafür EDV-Händler, die auch die EDV-Beratung übernehmen.
Im Spätsommer / Herbsrt 1998 will Talkline auch einen Full-Service-Provider mit Mail- und Server-Hosting werden. Preise für die Angebote stehen bisher leider noch nicht fest, interessenten können sich aber schon jketzt unter der Telefonnummer 01803/20003 die Infomaterialien mit der Access-CD zukommen lassen. Talkline will sich dann vor allem auch durch den Service von anderen Netzanbietern unterscheiden. In den ersten Wochen hat der Kunde eine kostenlose Service-Hotline zur Verfügung, die nach dieser Zeit auch noch für technische Probleme gilt. Für allgemeine Fragen muß der Kunde dann allerdings eine kostenintensivere Nummer wählen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  3. 85,55€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /