Abo
  • Services:

Iomegas stellt "Jaz 2 GB","Buz" und "Clik!" vor

Artikel veröffentlicht am ,

Das interessanteste Produkt, das Iomega auf der CeBIT 98 vorstellt, ist das neue Clik!-Drive. Ein Laufwerk mit Disketten, die nicht dicker als zwei oder drei Millimeter sind und etwa die Größe eines 5-Mark-Stücks haben.
Eine Clik!-Diskette faßt dabei 40 MByte. Neben Laufwerken für PCs und Notebooks sind auch digitale Kameras und Fotoapparate mit Clik! geplant. Damit dürfte Iomega neuen Schwung in den Markt für digitale Mobilgeräte bringen - es ist bloß zu hoffen, daß die Preise noch etwas sinken: Ein externes Clik!-Drive für PCs soll bei Markteinführung im zweiten Quartal ca. $199 kosten, interne Laufwerke (OEM) sollen ca. $100 kosten. Ein Jaz-Drive mit 2 GByte wird ebenfalls gezeigt, die Preise der 1 GByte-Variante sind deshalb schon am 1. März gesenkt worden.
Nicht im Datenträger-Bereich angesiedelt ist Iomegas externe BUZ Videolösung, welche für ca. DM 499,- ab April folgende Leistungsmerkmale bietet: Echtzeitaufzeichnung in hoher Qualität (PAL-Auflösung), integrierter Ultra-SCSI-Controller zum Anschluß beliebiger externer SCSI-Geräte und Video-Software.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€
  2. 77,00€
  3. 0,00€
  4. 399,00€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel

Golem.de Redakteur Moritz Tremmel erklärt im Interview die Gefahren der Übernahme von Subdomains.

Subdomain Takeover - Interview mit Moritz Tremmel Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /