Abo
  • Services:

Corel setzt auf Java - neue Draw & Ventura Version

Artikel veröffentlicht am , me

Um aus den roten Zahlen zu kommen, wird die kanadische Softwareschmiede Corel verstärkt auf Java und ihre Eigenentwicklung OpenJ setzen.

OpenJ, das ab dem 24. März frei erhältlich sein wird, ist eine "Dynamic Application Assembly Technology", die nicht mehr auf Java Applets, sondern auf "Java Beans" basiert. Diese können leicht verändert, stärker individualisiert und auch für Web-Site Entwicklungen benutzt werden. Dabei verwendet OpenJ XML, um die Kompenenten miteinander zu verbinden. Außerdem wird ab Juli 98 der WEB.Suitebilder, ein auf OpenJ mit Java Beans basierendes WYSIWYG HTML-Autoren-Programm auf den Markt kommen. Demnächst werden auch neue Versionen von CorelDRAW, CorelVentura und CorelWORDPERFECT, das als Add-On auch die Spracherkennungssoftware "Naturally Speeking" von DragonSystems besitzt, erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Google Home Max im Test

Der Home Max ist Googles teuerster smarter Lautsprecher. Mit einem Preis von 400 Euro gehört er zu den teuersten smarten Lautsprechern am Markt. Der Home Max kann wahlweise im Hoch- oder Querformat verwendet werden und liefert einen guten Klang, schafft es aber nicht, sich den Rang der Klangreferenz zu erkämpfen. Dafür liegt der Home Max bei der Mikrofonleistung ganz vorne und gehört damit zu den besten Google-Assistant-Lautsprechern am Markt.

Google Home Max im Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

      •  /