Abo
  • Services:

3-D Rendering übers Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Die AXCENT GmbH stellt auf der CeBIT einen internetbasierten Rendering Dienst vor, mit dessen Hilfe die Anwender von Konstruktionsprogrammen, CAD-Programmen oder 3D-Modellierungsprogrammen über das Internet parallele Rechnerleistung nutzen können, so daß Berechnungen von fotorealistischen Animationen, die auf bisherigen Systemen mehrere Stunden in Anspruch nahmen, mit Hilfe dieses Dienstes in wenigen Sekunden durchgeführt werden können.
Der Dienst kann transparent in jedes Modellierungsprogramm integriert werden.
Bezahlt wird für die benötigte Rechenleistung. Die Software hierfür wurde in enger Zusammenarbeit mit der Universität Paderborn entwickelt. In HiPER kommen hochperformante parallele Verfahren zum Einsatz, die diesen Dienst über das Internet überhaupt erst ermöglichen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  2. 449€ + Versand
  3. 116,75€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Nissan Leaf 2018 ausprobiert

Raus ins Grüne: Nissan hat die neue Generation des Elektroautos Leaf vorgestellt. Wir sind eingestiegen und haben eine Runde durch den Taunus gedreht.

Nissan Leaf 2018 ausprobiert Video aufrufen
Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /