Abo
  • Services:

Sonys neue Produktstrategie: VAIO

Artikel veröffentlicht am ,

Sony kündigte heute die VAIO-Produktlinie an, mit der die Firma im Laufe des Jahres massiv in den PC-Markt einsteigen will. Vorerst betrifft das nur den Notebook-, später auch den Desktopbereich. Das Konzept hinter der sogenannten VAIO-World ist sehr interessant:
VAIO bedeutet Video Audio Integrated Operations, der PC soll zum Mittelpunkt der Sony Produktlinie werden. Im Klartext: Neben Rechner mit Multimedia-Fähigkeiten sollen zukünftig alle Produkte aus gleichem Hause eine einfache Möglichkeit zur Verbindung mit PC's bieten.
Das erste Produkt aus der VAIO-World ist dabei der "Digital Voice Recorder", ein volldigitales Diktiergerät, das an den PC angeschlossen werden kann und die Möglichkeit bietet, die aufgenommenen Tondokumente als Voicemail zu verschicken. Fortan bekommen Sony-Techniker also die Auflage, daß neue Produkte problemlos an den PC anschließbar sein müssen. Sony setzt somit voll auf Digitales und PC-Connectivity. Auf neue, interessante Produkte darf man also gespannt sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 64,90€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 72,88€)
  3. (u. a. LG OLED65W8PLA für 4.444€ statt 4.995€ im Vergleich)
  4. (u. a. Razer DeathAdder Elite Destiny 2 Edition für 29€ statt 65,99€ im Vergleich und Razer...

Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /