• IT-Karriere:
  • Services:

Apple und MS entwickeln Java-Technologie für Macs

Artikel veröffentlicht am ,

Apple Computer und Microsoft vereinbarten, daß beide Unternehmen ihre Java-Technologien verschmelzen, um eine einheitliche Java Virtual Machine (VM) für das Mac OS zu entwickeln. Die neue, einheitliche Java VM wird auf der Mac OS Runtime for Java (MRJ) aufbauen und um eine Reihe von Microsoft-Technologien für Java ergänzt werden.
Derzeit besitzen Apple und Microsoft eigene Java VMs für das Mac OS. Die vereinbarte Kooperation wird bessere Performance, höhere Stabilität und Funktionalität von Java für den Macintosh sowie eine größere Übereinstimmung in den Java-Implementierungen von Mac OS- und Windows-basierten Personal Computern zur Folge haben.
Als Teil der Vereinbarung ist die Lizensierung von Microsoft Technologien wie die J/Direct API an Apple vorgesehen, um sie in die MRJ zu integrieren. Damit können Entwickler Programme schreiben, die alle Fähigkeiten von Java mit den Möglichkeiten des Mac OS kombinieren. Apple plant noch in diesem Jahr die Veröffentlichung einer entsprechend überarbeiteten Version der MRJ für Mac OS, die dann als alleinige Java Virtual Machine für den Microsoft Internet Explorer Verwendung finden wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 7,50€
  2. 9,49€
  3. 21,99€
  4. 69,99€ (Release am 10. April)

Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
    •  /