Abo
  • Services:
Anzeige

Passworterkennung einmal anders

Anzeige

Forscher der Universität Regensburg haben einen Passwortschutz entwickelt, bei dem die Tipp-Charakteristik zur Identifikation der Person eingesetzt wird.
Das Programm "PSYLOCK" wird auf der CeBIT (Halle 6, Stand 20A) vorgestellt.
Die Abfrage nach der Zugangsberechtigung birgt nach Ansicht von Prof. Dr. Dieter Bartmann vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik II an der Universität Regensburg noch ein sehr hohes "Restrisiko".
Ein Mißbrauch werde mit dem biometrischen Paßwortschutz "PSYLOCK" dagegen nahezu ausgeschlossen. "Wenn der aktuelle Fingeranschlag nicht mit dem hinterlegten Muster übereinstimmt, wird der Anwender abgewiesen."
Das auf Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) basierende Authentisierungsverfahren erhebt nach Angaben der Entwickler biometrische Merkmale, die selbst dem Benutzer nicht bekannt sind und weder nachahmbar noch weiterzugeben sind. Bartmann: "Aus Schreibrhythmus, Fingerfertigkeit und Fehlerhäufigkeit ergeben sich stabile, typische Merkmale wie das Aussehen eines Menschen."


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutz AG, Köln-Porz
  2. über Nash Direct GmbH, Ulm
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       

  1. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  2. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  3. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  4. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  5. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  6. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  7. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  8. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  9. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  10. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: 320 km EPA was für ein Trauerspiel

    ChMu | 19:42

  2. Re: Neues Board?

    ArcherV | 19:41

  3. Re: Wird man die in Synologies finden?

    coolbit | 19:41

  4. Unglaublich naiv

    Perma-Sonne | 19:40

  5. Re: naming der sockel

    derats | 19:36


  1. 18:40

  2. 18:25

  3. 17:52

  4. 17:30

  5. 15:33

  6. 15:07

  7. 14:52

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel