Der Tiberiumkonflikt: Command & Conquer mit HTML5 im Browser

Es ruckelt, noch fehlt viel Inhalt - trotzdem dürfte das Hobbyprojekt eines Programmierers Spieleveteranen erfreuen: Er programmiert das erste Command & Conquer auf Basis von HTML5 und Javascript im Browser.

Artikel veröffentlicht am ,
Command & Conquer: Tiberiumkonflikt im Browser
Command & Conquer: Tiberiumkonflikt im Browser (Bild: Golem.de)

Das erste Command & Conquer erschien 1995 - jetzt ist der Anfang der GDI-Kampagne direkt im Browser spielbar. Hinter dem Projekt steckt ein Programmierer namens Aditya Ravi Shankar, der den Strategieklassiker auf Basis von HTML5 und Javascript neu für die Verwendung direkt im Browser nachbaut. Die Grafikdateien und Soundfiles stammen seinen Angaben zufolge aus dem Original, das beim inzwischen eingestellten Entwicklerstudio Westwood entstanden ist.

Stellenmarkt
  1. Security / Penetration Tester (m/w/d)
    imbus AG, deutschlandweit
  2. Referent IT-Koordination (m/w/d)
    EVH GmbH, Halle (Saale)
Detailsuche

Die aktuell spielbare Version 0.3d ist für Chrome und Firefox optimiert, ruckelt aber auch in diesem Browser und selbst auf schnellen Rechner noch spürbar. Bislang ist erst der Anfang einer Kampagne implementiert, der Rest soll nach und nach folgen - inklusive einem Multiplayermodus.

  • Command & Conquer: Tiberiumkonflikt im Browser
  • Command & Conquer: Tiberiumkonflikt im Browser
Command & Conquer: Tiberiumkonflikt im Browser

Aditya Ravi Shankar lebt in der indischen Stadt Bangalore, er sucht weitere Helfer für sein Projekt. Shankar verfolgt nach eigenen Angaben keinerlei finanzielle Interessen, sondern möchte die technische Machbarkeit untersuchen. An der derzeit online spielbaren Version hat er angeblich rund einen Monat lang gearbeitet - und zwar fast täglich zwischen 16 und 18 Stunden.

Shankars Projekt ist nicht das einzige C&C, das derzeit für Browser entsteht: Unter dem Titel Tiberium Alliances arbeitet das deutsche, zu EA gehörende Entwicklerstudio Phenomic an einem weiteren Titel im Universum von Command & Conquer. Das Programm soll ein Massively-Multiplayer-Online-Strategiespiel werden, das sowohl im Browser als auch auf mobilen Endgeräten lauffähig sein soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MonikaG 14. Apr 2014

Inzwischen ist schon einiges mehr an Potenzial zur Programmierung bei HTML5 Games...

elgooG 02. Feb 2012

Nach deiner Definition wäre dann fast jede Sprache eine Skriptsprache, weil so gut wie...

NIKB 31. Jan 2012

Wem das so geht: Mein Beileid. Ich habe ein Leben...

Der Andere 31. Jan 2012

Schon geschehen ;-) Danke für die Vorlage, hab Greasemonkey irgendwie komplett...

stscon 31. Jan 2012

Du hast bestimmt schon ne bessere KI geschrieben, die auf nem 486er vernünftig läuft, ...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11

Microsoft hat mit Windows 11 ein besseres Windows versprochen. Momentan fehlt aber viel und Funktionen werden hinter mehr Klicks versteckt.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Microsoft: 11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11
Artikel
  1. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

  2. Energiewende: Bundesregierung lehnt Förderung für blauen Wasserstoff ab
    Energiewende
    Bundesregierung lehnt Förderung für blauen Wasserstoff ab

    Aus Deutschland sollen keine Fördergelder für Wasserstoff gezahlt werden, der mit CO2-Abscheidungstechnologie aus Erdgas hergestellt wird.

  3. Elektromobilität: Der ID.3 ist für dieses Jahr ausverkauft
    Elektromobilität
    Der ID.3 ist für dieses Jahr ausverkauft

    Nicht nur wegen der Chipkrise müssen VW-Kunden auf ihre Elektroautos warten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 Digital inkl. 2. Dualsense bestellbar • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /