Abo
  • IT-Karriere:

Deutsche Gamestage: Entwicklerkonferenz verlängert

Fünf statt - wie bislang geplant - drei Tage dauert die größte deutschsprachige Entwicklerkonferenz, die im April 2012 in Berlin stattfindet. Die Veranstalter reichern sie unter anderem mit einer Branchenjobbörse an.

Artikel veröffentlicht am ,
Café Moskau
Café Moskau (Bild: Moskau GmbH)

Die Deutschen Gamestage bestehen aus einer Reihe von Veranstaltungen - offenbar zu viele für die bislang geplante Dauer von drei Tagen. Die Veranstalter geben jetzt bekannt, dass die Gesamtkonferenz vom 24. bis zum 28. April 2012 stattfindet. Grund dafür ist unter anderem, dass mit der Spielentwicklerbörse Making Games Talents ein weiterer Tagesordnungspunkt auf dem Programm steht; die Kernveranstaltung Quo Vadis wurde von zwei auf drei Tage verlängert.

Neben einer Vielzahl von Vorträgen, Workshops und offenen Foren finden während der Deutschen Gamestage 2012 außerdem die Verleihung des Deutschen Computerspielpreises, die Augmented Reality Conference (ARBcon) und das A-Maze-Festival statt. Zentraler Ort des Entwicklertreffens ist das Café Moskau in der Berliner Karl-Marx-Allee.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 469,00€
  3. 83,90€
  4. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)

Trollster 30. Jan 2012

Der Name ist wirklich extrem schlecht gewählt. Ich für meinen Teil habe Game - Stage...


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

    •  /