Abo
  • IT-Karriere:

Gerücht: Spielt Assassin's Creed 3 im Unabhängigkeitskrieg?

Der Kampf um die amerikanische Unabhängigkeit steht angeblich im Mittelpunkt von Assassin's Creed 3 - das will ein US-Magazin aus Entwicklerkreisen erfahren haben. Es gibt aber noch eine Reihe weiterer Hinweise.

Artikel veröffentlicht am ,
Washington Crossing the Delaware, Emanuel Leutze
Washington Crossing the Delaware, Emanuel Leutze (Bild: Wikimedia Commons)

Der Amerikanische Unabhängigkeitskrieg stand schon oft im Mittelpunkt von Computerspielen - kein Wunder, denn beim US-Publikum kommt das Thema aus naheliegenden Gründen gut an. Wie das US-Magazin CVG.com berichtet, soll der Krieg (1775 bis 1783) laut einem namentlich nicht genannten Entwickler auch das Szenario von Assassin's Creed 3 sein. Spieler sollen über die Hauptfigur Desmond Miles per Erinnerungszeitreise in einen neuen Helden schlüpfen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. ID Logistics über IBS GmbH, Dortmund, Weilbach, Hammersbach

Angeblich will Ubisoft das Spiel noch vor Ablauf des aktuellen Geschäftsjahres vorstellen, das am 31. März 2012 endet. Assassin's Creed 3 soll der bislang umfangreichste Teil der Serie werden.

Zusätzlich zu den Angaben des anonymen Entwicklers gibt es weitere Indizien für das Szenario Unabhängigkeitskrieg. So führt ein Hinweis in der für Assassin's Creed Brotherhood veröffentlichten Downloaderweiterung Da Vincis Verschwinden zu den Koordinaten des US-Staates New York. Vor allem aber hebt am Ende des jüngst veröffentlichten Revelations ein Globus Nordamerika hervor. Außerdem hatte Ubisoft das Szenario bei einer Kundenumfrage Ende 2011 mit aufgeführt. Nebenbei: Wie Serienkenner wissen, soll unter anderem auch George Washington über einen Eden-Apfel verfügen - und um diese mysteriösen Gegenstände geht es ja in der Hintergrundhandlung von Assassin's Creed.

Nachtrag vom 30. Januar 2012, 16:10 Uhr

In einer ersten Fassung der Meldung war vom Amerikanischen Bürgerkrieg die Rede; gemeint ist allerdings der Unabhängigkeitskrieg. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  2. 3,99€
  3. (-75%) 9,99€
  4. 17,99€

Wolf als Gast 30. Jan 2012

tja, ab und zu sind Spiele wenn sie frisch raus sind doch "besser", weil es ähnliches...

DerJochen 30. Jan 2012

Immer neuen Scheiss ausdenken bringt es auch nicht. Das ist so nach dem Motto: Desmond...

7hyrael 30. Jan 2012

Um zur großen CoD-Kundschaft aufzuschließen, schließt man sich dem Trend an und macht nen...


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

    •  /