• IT-Karriere:
  • Services:

Software-Download: Telekom verkauft Softwareload

Die Deutsche Telekom hat ihr Software-Download-Portal Softwareload an Nexway verkauft. Zum 1. März 2012 will die Telekom die Kundendaten an Nexway übergeben, bis Ende Februar 2012 können Kunden dagegen noch Widerspruch einlegen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nexway übernimmt Kunden von Softwareload
Nexway übernimmt Kunden von Softwareload (Bild: Telekom)

Die Telekom zieht sich aus dem digitalen Softwarevertrieb zurück und verkauft ihr Downloadportal Softwareload an das französische Unternehmen Nexway. Spiele und Musik verkauft die Telekom weiter über Gamesload und Musicload.

Zum 1. März 2012 will die Telekom die Daten der Softwareload-Kunden an Nexway übergeben, was neben Namen, Vornamen, E-Mail-Adressen, Benutzernamen, Kundennummern, Registrierungs-/Rechnungsadressen auch die Bestell- und Transaktionsnummern, Download-URLs, Lizenzschlüssel, verwendete Bezahlverfahren, gekaufte Produkte und gezahlte Beträge umfasst, heißt es in einer FAQ zum Betreiberwechsel auf Softwareload.de. Kunden von Softwareload können der Weitergabe ihrer Daten bis zum 29. Februar 2012 unter softwareload.de/shop/confirm/migration widersprechen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WD Blue SN550 1TB PCIe-SSD für 88€, Philips 65OLED855/12 65 Zoll OLED für 1.999€)
  2. (u. a. 24-Stunden-Deals (u. a. Sony KD-77AG9 77 Zoll OLED für 2.477€ inkl. Direktabzug), Sandisk...
  3. 939€ (Bestpreis)

Youssarian 30. Jan 2012

Zuerst eine "Auftragseingsgangbestätigung ": | Sie haben bestellt: | Artikelbezeichnung...


Folgen Sie uns
       


Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte)

Intel leistete in den 70ern Pionierarbeit und wäre dennoch fast gescheitert. Denn ihren bahnbrechenden 4-Bit-Mikroprozessor wurden sie erst gar nicht los.

Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /