Abo
  • IT-Karriere:

Bildbearbeitung: Adobe gibt Vorschau auf Photoshop CS6

Bryan O'Neil Hughes, Produktmanager bei Adobe, gibt in einem kurzen Video eine Vorschau auf die kommende Version von Photoshop CS6, das im ersten Halbjahr 2012 erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Photoshop CS6 wird dunkler
Photoshop CS6 wird dunkler (Bild: Adobe)

Das Interface von Photoshop wird in der kommenden Version CS6 dunkler, so soll das Bild stärker in den Mittelpunkt rücken und die Bedienelemente weniger stören. Die Optik erinnert an Adobe Lightroom. Nutzer können die Farbe des User Interface aber ändern und auf das bisher verwendete Grau, eine Zwischenstufe und noch dunkler als in der Standardeinstellung einstellen. Mit einem Rechtsklick kann auch die Farbe des Hintergrunds verändert werden.

Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Mainz, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Hamburg
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn

Darüber hinaus gab O'Neil Hughes einen Ausblick auf das neue Camera-Raw-Modul, dessen Raw-Engine auch in Lightroom 4 zum Einsatz kommt und das bereits als Beta heruntergeladen werden kann. Dadurch sollen sich in Camera Raw deutlich mehr Möglichkeiten ergeben, um beispielsweise die Schatten eines Bildes aufzuhellen. Zudem können Veränderungen nur auf bestimmte Teile des Bildes angewandt werden. Die Klarheit des Bildes kann in starkem Maße erhöht werden, ohne dass es zu Halo-Effekten kommt.

  • Adobe Photoshop CS6 mit dunklem UI.
  • Adobe Photoshop CS6: Pinseleinstellungen sichtbar.
  • Neue Möglichkeiten mit Camera Raw in CS6.
  • Neue Möglichkeiten mit Camera Raw in CS6.
Adobe Photoshop CS6 mit dunklem UI.

Pinseleinstellungen zeigt Photoshop CS6 direkt im Bild neben einer visuellen Repräsentation dieser Einstellungen an.

Einen konkreten Veröfentlichungstermin für die Creative Suite 6, in deren Rahmen auch Photoshop CS6 erscheint, nannte Adobe noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  4. 169,00€

failix 30. Jan 2012

Stimmt, das ist wirklich ganz große Sch...e. Versteh' ich auch nicht, wieso sowas sein...


Folgen Sie uns
       


iPad Mini (2019) - Fazit

Nach vier Jahren hat Apple ein neues iPad Mini vorgestellt. Das neue Modell hat wieder einen 7,9 Zoll großen Bildschirm und unterstützt dieses Mal auch den Apple Pencil.

iPad Mini (2019) - Fazit Video aufrufen
e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

    •  /