Abo
  • Services:
Anzeige
Weitere Spekulationen um die Xbox-360-Nachfolgerin
Weitere Spekulationen um die Xbox-360-Nachfolgerin (Bild: Microsoft)

Spielekonsolen: Xbox 720 mit Blu-ray, Kinect 2 und Gebrauchtspiel-Sperre?

Weitere Spekulationen um die Xbox-360-Nachfolgerin
Weitere Spekulationen um die Xbox-360-Nachfolgerin (Bild: Microsoft)

Die Xbox 720 soll ein Blu-ray-Laufwerk enthalten und ein verbessertes Kinect mit sich bringen, besagt ein neues Gerücht. Bedeutsamer ist aber, dass das Ausführen von Gebrauchtspielen verhindert werden soll.

Es gibt neue Xbox-720-Gerüchte, diesmal verbreitet von der Spielewebsite Kotaku. Deren Redakteure wollen aus der Spielebranche erfahren haben, dass die Xbox-360-Nachfolgerin wie die PS3 mit einem Blu-ray-Laufwerk ausgestattet wird. Das wäre zumindest nicht überraschend, denn Spiele werden immer umfangreicher und nicht immer ist der Download eine Alternative. Falls Microsoft wirklich ein Blu-ray-Laufwerk verbaut, dann stellt sich die Frage, ob neben den herkömmliche 25- und 50-GByte-Scheiben auch die noch jungen 100-Gyte-BDXL-Medien gelesen werden können.

Anzeige

Wichtiger für den Markt ist aber, ob Microsoft bei der Xbox 720 wirklich technische Maßnahmen gegen Gebrauchtspiele integrieren wird. Das behauptet Kotaku zufolge eine weitere Industriequelle. Wie das geschehen soll, habe sie aber nicht sagen können. Kotaku spekuliert deshalb, ob den Spielen Freischaltcodes für eine im PC-Bereich längst etablierte Onlineaktivierung beigelegt werden oder ob es ausgefeiltere Mechanismen geben wird. Eine komplette Sperre von Gebrauchtspielen erscheint uns jedoch eher unwahrscheinlich. Weniger drastisch wäre es, am Gebrauchtmarkt durch kostenpflichtiges Freischalten, etwa des Multiplayer-Modus, mitzuverdienen - einige Publisher versuchen das bereits.

Passend zur Xbox 720 soll, laut unbestätigten Informationen, auch ein verbesserter Kinect-Sensor in Arbeit sein. Einer Quelle von Kotaku zufolge wird die Kinect 2 mit einem eigenen Prozessor bestückt sein, was ursprünglich schon für die erste Kinect geplant war. Das Ergebnis soll eine effizientere Erkennung von Bewegungen des Nutzers vor der Kinect-Kamera sein.

Bereits in den vergangenen Tagen und Wochen gab es verschiedene Gerüchte zur Xbox-360-Nachfolgerin, ihrer Rechenleistung und ihrem möglichen Erscheinungstermin. Die neue Microsoft-Konsole wurde bisher aber weder offiziell bestätigt noch benannt. Im Netz wird sie deshalb unter dem Namensplatzhalter Xbox 720 geführt. Ob es eine Xbox 720 auf der E3 2012 zu sehen geben wird, ist weiterhin unklar - während seitens Sony sehr deutlich gesagt wurde, dass es keine PS4-Ankündigung auf der US-Spielefachmesse geben wird. Nintendo hat hingegen schon angekündigt, dass sich auf der E3 2012 vieles um die Wii U drehen wird, die Ende 2012 die PS3 und Xbox 360 zumindest bei der Hardwareleistung übertrumpfen soll.


eye home zur Startseite
dsx 13. Feb 2013

Eine Sache die viele übersehen ist, dass dadurch nicht nur der weiterverkauf unmöglich...

derKlaus 31. Jan 2012

Vom reinen Anschaffungspreis ist die BD sehr schnell im Preis gefallen, subjektiv...

Trollversteher 30. Jan 2012

Ich war ehrlich gesagt schon lange nicht mehr in einem Laden, um Gebrauchtspiele zu...

derKlaus 30. Jan 2012

Erst mal durchatmen. Kotaku ist eine genauso sichere Quelle wie die Bild Zeitung oder...

Affenkind 30. Jan 2012

Und das willst Du 1 zu 1 mit einem PC vergleichen? Konsolen haben meistens zusätzliche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein
  2. Patent- und Rechtsanwälte Hoffmann Eitle, München
  3. Streifeneder ortho.production GmbH, Emmering
  4. Universitätsklinikum Bonn über Acura Kliniken Baden-Baden GmbH, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 429,90€ zzgl. Versand
  2. 355,81€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!)
  3. 20,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Magnetic Scrolls

    Quellcode von Spieleklassikern im Ofen gerettet

  2. DSLR

    Canon EOS 6D Mark II hat 26,2 Megapixel

  3. ROG Zephyrus (GX501)

    Asus' neues Gaming-Notebook ist superdünn

  4. CPU-Bugs

    Errata sind menschlich, Updates besser

  5. Bilanz des NSA-Ausschusses

    Viel AUA, wenig NSA

  6. Strenge Sicherheitsmaßnahmen

    Notebooks bleiben auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt

  7. Tastatur und Maus

    Apple verzichtet auf das Kabel

  8. Eingabegerät

    Nums verwandelt Macbook-Trackpad in Ziffernblock

  9. MWC Shanghai

    LTE-Technologie erreicht Latenz von unter zwei Millisekunden

  10. Kreis Plön

    Tele Columbus bringt Gigabit-Zugänge in 15.000 Haushalte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dirt 4 im Test: Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister
Dirt 4 im Test
Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Fritz-Labor-Version AVM baut Mesh-WLAN in seine Router und Repeater ein
  2. Aruba HPE Indoor-Tracking leicht gemacht
  3. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen

Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  1. Viel Spaß beim verstrahlt werden vom Elektrosmog

    JimmyJon | 10:30

  2. Re: wie ist es eigentlich mit us bürgern?

    Peter Brülls | 10:30

  3. Re: demon driver?

    ino-fb | 10:30

  4. Re: Also die FDP will an sowas

    RicoBrassers | 10:28

  5. Re: Meh

    EWCH | 10:27


  1. 10:36

  2. 09:45

  3. 09:25

  4. 09:11

  5. 09:01

  6. 08:33

  7. 08:17

  8. 07:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel