• IT-Karriere:
  • Services:

Cleversafe: Storage-System mit 10 Exabyte

Das US-Unternehmen Cleversafe hat ein Storage-System für große Datenmengen entwickelt. Groß bedeutet dabei Datenmengen von 10 Exabyte, also rund 10.000 Petabyte beziehungsweise 10 Million Terabyte.

Artikel veröffentlicht am ,
Objektbasiertes Speichersystem für bis zu 10 Exabyte
Objektbasiertes Speichersystem für bis zu 10 Exabyte (Bild: Cleversafe)

Grenzenloses Speichern von Daten verspricht Cleversafe mit seinem neuen Storage-System. Ganz grenzenlos ist das System zwar nicht, mit einer maximalen Kapazität von 10 Exabyte bietet es aber Platz für sehr große Datenmengen. Angesichts des steigenden Internettraffics geht Cleversafe davon aus, dass es 2015 Unternehmen geben wird, die Datenmengen von 80 Exabyte pro Monat analysieren müssen.

Stellenmarkt
  1. ModuleWorks GmbH, Aachen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Das von Cleversafe entwickelte System besteht aus einem sogenannten "Portable Datacenter" (PD), das aus bis zu 21 Racks mit insgesamt 189 Storage Nodes besteht, die jeweils 45 Festplatten mit 3 TByte Kapazität enthalten. Die Systeme können geografisch verteilt werden, wobei das Unternehmen derzeit 35 PDs in 16 Rechenzentren in den USA betreibt.

Das System speichert Daten letztendlich objektbasiert und sorgt dafür, dass gleiche Daten nur einmal angelegt werden. Durch diese Deduplikation sollen sich bis zu 90 Prozent der Speicherkosten einsparen lassen. Der Zugriff auf die Daten ist per HTTP möglich.

Zu den Investoren von Cleversafe gehört unter anderem auch die CIA-Tochter In-Q-Tel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Konstruktionsspielzeug von LEGO)
  2. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 VENTUS 3X OC 12G für 589€)

Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
Microsoft Teams an Schulen: Läuft bei uns
Microsoft Teams an Schulen
Läuft bei uns

Viele Schulen setzen im Lockdown auf Microsoft Teams. Aber was ist wichtiger, reibungsloser Fernunterricht oder Datenschutz?
Von Meike Laaff und Jakob von Lindern

  1. Glasfaser Telekom will jede Schule in einem Jahr mit FTTH anbinden
  2. Nordrhein-Westfalen Bundesland gibt 2,6 Millionen Euro für Online-Lexikon aus
  3. Bildung Digitalpakt Schule "ist nach wie vor eine Katastrophe"

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
    XPS 13 (9310) im Test
    Dells Ultrabook ist besser denn je

    Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
    2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
    3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

      •  /