Grafik mit OpenGL ein Drittel schneller

Das deckt sich auch mit anderen inoffiziellen Benchmarks von Desktop-CPUs mit Ivy-Bridge-Innenleben. Während der Leistungsvorteil zwar auf den ersten Blick gering erscheint, stoßen die Ultrabooks damit aber in die Regionen vor, die Standardnotebooks wie solche mit der Mittelklasse-CPU Core i5-2410M (2,3 bis 2,9 GHz) bisher erreichten. Quad-Cores bleiben den flachen Ultraportables aber weiterhin vorenthalten.

  • Die Ivy-Bridge-CPU ist trotz geringeren Takten der Vorserie schneller
  • So schnell wie Standard-Notebooks
  • Ergebnis der 32-Bit-Cinebench R10
  • Windows zeigt nur 1,7 bis 2,2 GHz an, das Serienmodell soll schneller sein
So schnell wie Standard-Notebooks
Stellenmarkt
  1. Digital Operation Manager (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. IT-Leiter Cluster (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Wiesbaden, Gotha, Meiningen, Erfurt
Detailsuche

Intels durch eine missglückte Vorführung auf der CES in Kritik geratener neuer Grafikkern HD Graphics 4000 machte auf dem Vorseriengerät - mit ebensolchen Treibern - auch eine gute Figur. Bei 1.366 x 768 Pixeln erreichte der OpenGL-Benchmark von Cinebench R11.5 immerhin 12,17 fps. Das ist gut ein Drittel schneller als die 9,27 fps, die ein Sandy-Bridge-Ultrabook erreicht.

Bildfehler waren bei einmaligem Durchlauf dabei nicht auszumachen, dieser Test arbeitet jedoch nur mit den grundlegenden Funktionen von OpenGL. Ob auch anspruchsvolle OpenGL-Spiele wie Rage auf Ivy Bridge so gut laufen, ist noch nicht auszumachen.

Während dieser schon bei einem noch nicht serienreifen Gerät guten Leistungen bleibt der größte Vorteil von Ivy Bridge aber bisher ungetestet: die geringere Leistungsaufnahme durch die 22-Nanometer-Fertigung. Sie dürften die Ultrabookhersteller aber eher in kleinere Akkus und damit weniger Gewicht und auch günstigere Preise umsetzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Ultrabook: Erste Benchmarks von Intels Ivy Bridge ULV
  1.  
  2. 1
  3. 2


Regenbogenlilli 29. Jan 2012

Zugegeben, das war ein wenig OT. Mir geht es darum, dass ich demnächst einen kleinen...

ahja 29. Jan 2012

Lächerlich... Das ist wie: Ich will keinen Verschleiß bei meinen Autoreifen, ist doch...

mawa 29. Jan 2012

Mhm, ich habe letztes Jahr mein altes X41T gegen ein X220 ausgetauscht. Neben der höheren...

[gelöscht] 27. Jan 2012

Analysator 27. Jan 2012

UND verbesserter Grafikleistung <3



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /