Erdbetrachter: Google Earth für Wanderer und Radfahrer

Google hat eine neue Version von Google Earth veröffentlicht. Das Programm für Windows, Linux und Mac OS X ist mit einem neuen Interface und einer Anbindung an Google+ ausgestattet. Der Routenplaner wurde auf neue Benutzergruppen ausgeweitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Earth 6.2
Google Earth 6.2 (Bild: Google)

Google Earth 6.2 zeigt eine in vielen Bereichen nahtlose Sicht auf das Bildmaterial, das aufgrund unterschiedlicher Aufnahmezeiten, Höhen und Wetterbedingungen bislang teilweise wie ein Flickenteppich aussah. Die neue Version von Google Earth sorgt dafür, dass dieser Eindruck verschwindet. Die Änderung betrifft sowohl die Desktop- als auch die mobilen Versionen von Google Earth.

  • Google Earth 6.2 (Bild: Google)
  • Grand Canyon vorher und nachher (Bild: Google)
  • Sri Lanka vorher und nachher (Bild: Google)
  • Routenplaner für Radfahrer in Google Earth 6.2 (Bild: Google)
Google Earth 6.2 (Bild: Google)
Stellenmarkt
  1. IT Application Manager (m/w/d)
    Ecclesia Holding GmbH, Detmold
  2. Requirements Engineer im Einwohnermeldewesen (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
Detailsuche

Der Anwender kann Screenshots aus Google Earth mit einem Knopf erstellen, auf Google+ veröffentlichen und mit den eigenen Kreisen teilen. Die Suche ist nun mit der gleichen automatischen Vervollständigungsfunktion ausgestattet, die Google Maps bereits seit einiger Zeit bietet.

Darüber hinaus hat Google die Routenplanerfähigkeiten auf die Belange von Radfahrern, Wanderern und teilweise auch für Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs erweitert. Beim Routenplaner funktioniert die Textergänzungsfunktion jedoch nicht. Beim Planen größerer Radtouren versagte der Routenplaner bei einem kurzen Test von Golem.de seinen Dienst schon bei Fahrten von Berlin ins Umland und konnte keine Route berechnen.

Der Download von Google Earth 6.2 ist ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X kostenlos möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


boulderlink 27. Jan 2012

Danke für die Antwort. Da hatte ich schon nachgesehen! Das ist leider Version 6.1, auch...

Anonymer Nutzer 27. Jan 2012

funktioniert mit der 6.2 irgendwie nicht mehr! Früher ein Ziel gesucht, Rechtsklick und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apollon-Plattform
DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte

Das Upgrade zum Ausfiltern von Netzwerkrauschen erfolgte innerhalb nächtlicher Wartungsfenster bei laufendem Betrieb.

Apollon-Plattform: DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte
Artikel
  1. Kia Flex: Kia startet Neuwagen-Abo
    Kia Flex
    Kia startet Neuwagen-Abo

    Unter dem Namen Kia Flex hat Kia ein neues Vertriebskonzept vorgestellt. Kunden kaufen die Autos nicht, sondern abonnieren sie.

  2. Autonomes Fahren: VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis
    Autonomes Fahren
    VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis

    Nicht nur das VW-Projekt Trinity, auch das geplante Audi-Vorzeigemodell Artemis fällt den Softwareproblemen des VW-Konzerns zum Opfer.

  3. Kids für Alexa im Test: Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?
    Kids für Alexa im Test
    Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?

    Amazon bietet neuerdings einen speziellen Kindermodus für Alexa an. Das soll Eltern in Sicherheit wiegen, die sollten sich aber besser nicht darauf verlassen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Amazon Last Minute Angebote: Games & Zubehör, AVM-Router • Saturn-Weihnachts-Hits: Rabatt-Angebote aus allen Kategorien • Laptops bis zu 41% günstiger bei Saturn • PS5 Disc Edition inkl. GoW Ragnarök wieder vorbestellbar bei Amazon 619€ • ViewSonic 32" WQHD/144 Hz 229,90€ [Werbung]
    •  /