Abo
  • Services:
Anzeige
"Geohot" in Anti-Sony-Rapvideo
"Geohot" in Anti-Sony-Rapvideo (Bild: Youtube.com)

Hacker: Geohot verlässt Facebook und sucht seine Freunde

"Geohot" in Anti-Sony-Rapvideo
"Geohot" in Anti-Sony-Rapvideo (Bild: Youtube.com)

Der vor allem durch das Knacken von iPhone und Playstation 3 (PS3) bekanntgewordene Hacker George 'Geohot' Hotz ist nicht mehr bei Facebook angestellt. Stattdessen entwickelt er nun auf eigene Faust eine Verknüpfung von Facebook und Google Maps.

Unter wheremyfriendsat.com findet sich das jüngste Werk von George 'Geohot' Hotz. Wer in einem anderen Tab des Browsers bei Facebook eingeloggt ist, kann mit Hotz' Seite sehen, wo auf der Welt sich seine Facebook-Freunde gerade befinden. Die Karten dafür liefert Google Maps. Nötig ist auch noch eine Facebook-App, die sich der Anwender nach dem Aufruf der Seite installieren muss. Bei einem kurzen Versuch mit der Karte von Berlin und einem Account von Golem.de klappte das aber nicht.

Anzeige

Die App entstand auf einem Hackathon, den das von der Musikerin Lady Gaga unterstützte Startup Backplane veranstaltet hatte. Dort traf Businessinsider Hotz, der sich auch beim Programmieren filmen ließ. Der Hacker bestätigte dem Medium, dass er nicht mehr direkt bei Facebook arbeitet. Sein dort erworbenes Know-how setzt er nun aber offenbar für eigene Projekte ein. Die Lokalisierungsapp mag nur als Beispiel dienen, denn die Idee ist nicht neu und wird von einigen Projekten auch mit öffentlichem Beispielcode verfolgt.

George Hotz war Mitte 2011 von Facebook eingestellt worden, Gründe für sein schnelles Ausscheiden nennt Businessinsider nicht. Auch das einst sehr aktive private Blog von Hotz weist seit April 2011 keine neuen Einträge mehr auf. Vor seiner Arbeit für Facebook hatten der Hacker und Sony ihren Rechtsstreit beigelegt. Der Konflikt entstand durch Hotz' Hackereien an der Playstation 3, für die er nach langem Hin und Her schließlich auch eine Anleitung veröffentlichte.

Nach eigener Aussage ging es Hotz dabei nie darum, Schwarzkopien auf der Konsole auszuführen, sondern um die Erforschung des Sicherheitssystems. Sony wehrte sich jedoch massiv gegen den Hack und entfernte die Möglichkeit, Linux auf der Playstation 3 zu nutzen, durch ein Firmwareupdate und brachte schließlich auch eine neue Version der Konsole mit veränderter Hardware auf den Markt.


eye home zur Startseite
Benjamin_L 26. Jan 2012

Was genau ist ein kommerzieller Anbieter für dich? Und was für eine Gewährleistung gibt...

fratze123 26. Jan 2012

das ist eine unwahre verallgemeinerung.

Unwissender 26. Jan 2012

interessante namensähnlichkeit..

NIKB 25. Jan 2012

Steht doch im Satz, wenn man die nötige Lesekompetenz gepaart mit Allgemeinwissen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  3. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)
  4. WKM GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 444,00€ + 4,99€ Versand
  2. ab 486,80€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    klaus9999 | 02:44

  2. Warum?

    NeoXolver | 02:38

  3. Re: Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über...

    klaus9999 | 01:55

  4. Password-Master - Master-Desaster

    MarioWario | 01:40

  5. Facebook-Verbot für SPD-Mitglieder und Spiegel-Leser

    MarioWario | 01:32


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel