Abo
  • IT-Karriere:

User-Space-Treiber: Meta-Daten-Cache soll Fuse beschleunigen

Der User-Space-Treiber Fuse soll beschleunigt werden. Dazu wollen die Entwickler einen Zwischenspeicher für Metadaten im Kernel implementieren. Direkte Schreibzugriffe soll die neue Funktion nicht beflügeln, Funktionen wie die Pfadauflösung hingegen schon.

Artikel veröffentlicht am ,
Fuse soll durch Meta-Caching beschleunigt werden.
Fuse soll durch Meta-Caching beschleunigt werden. (Bild: Sven/CC BY-SA 3.0)

Der Entwickler Gordon Ross will den Kernel-Treiber Fuse beschleunigen. Dazu soll der Treiber künftig auf den Kernel zugreifen, um Metadaten zwischenzuspeichern. Das soll die ineffektive Kommunikation zwischen Fuse-Treiber und Kernel verringern und dadurch beschleunigen. Die direkten Zugriffe auf Dateisysteme werden zwar dadurch nicht beschleunigt, wohl aber Funktionen, die auf das Zwischenspeichern von Daten angewiesen sind, etwa die Pfadauflösungen.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Modis GmbH, Berlin

Gorden Ross hat die Änderungen zunächst in dem Solaris-basierten Illumos eingebaut. Die Änderungen bezeichnet Ross noch als experimentell. Für die Umsetzung hat er Teile aus seiner Arbeit an dem SambaFS-Treiber für Solaris übernommen. Außerdem will er Teile der Interprozess-Kommunikation von Solaris in dem Treiber verwenden.

Fuse bildet eine Zwischenschicht zwischen externen Treibern und dem Kernel und wird vornehmlich dazu verwendet, Module zur Verfügung zu stellen, die aufgrund von Lizenzinkompatibilitäten nicht direkt im Kernel verwendet werden dürfen, etwa das unter BSD häufig verwendete ZFS mit dem Linux-Kernel. Fuse steht für BSD, Linux, Mac OS X und Solaris zur Verfügung.

Im Juni 2011 wurde eine Diskussion über die Effizienz des User-Space-Treibers entfacht, in der Linus Torvalds Fuse als Spielzeug bezeichnete. Er sei für den Einsatz als Root-Dateisystem völlig ungeeignet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  2. 199€
  3. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 1920X für 209,90€ statt 254,01€ im Vergleich und be...
  4. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)

Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor

Vom Junior-Projektleiter zum IT-Director konnte Florian Schader sämtliche Facetten der IT-Welt gestalten und hat eine Leidenschaft entwickelt, diese Erfahrungen weiterzugeben. Seine Grundmotivation ist die aktive Weitergabe seiner 20-jährigen Projekt- und Leitungserfahrung im IT-Umfeld, der Erfolg von Projekten und die aktive Weiterentwicklung von Menschen. Dabei stellt er immer den Bezug zur Praxis her. Als Trainer und Coach ist er spezialisiert auf Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung.

Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor Video aufrufen
Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /