Abo
  • IT-Karriere:

Cellcontrol: SMS und andere Dienste während der Autofahrt sperren

Beim Autofahren ist das Lesen und erst recht das Schreiben von SMS nicht ungefährlich. Die Hardware Cellcontrol verhindert, dass vorher festgelegte Anwendungen des Smartphones während der Fahrt funktionieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Cellcontrol verhindert das SMS-Schreiben während der Fahrt.
Cellcontrol verhindert das SMS-Schreiben während der Fahrt. (Bild: Scosche)

Cellcontrol richtet sich an Eltern von Fahranfängern, die verhindern wollen, dass ihr Nachwuchs während der Autofahrt sein Mobiltelefon nutzt, um SMS zu lesen oder zu schreiben oder andere Apps zu benutzen, die ablenken können. Auch Firmen könnten so verhindern, dass sich ihre Mitarbeiter in lebensgefährliche Situationen bringen.

  • Cellcontrol (Bild: Scosche)
  • Cellcontrol (Bild: Scosche)
  • Cellcontrol (Bild: Scosche)
Cellcontrol (Bild: Scosche)
Stellenmarkt
  1. SWM Services GmbH, München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Cellcontrol von Scosche blockiert ablenkende Apps, wenn sich das Auto bewegt. Das Bluetooth-Gerät wird mit der Autoelektronik über den ODB-2-Stecker verbunden. Auf dem Smartphone muss eine App installiert werden, die per Bluetooth mit Cellcontrol Kontakt aufnimmt.

Cellcontrol funktioniert derzeit mit Blackberrys, Android-Smartphones und Windows-Mobile-Geräten. IOS wird derzeit nicht unterstützt. Die App verhindert den Start vorher ausgewählter Anwendungen, sofern das Fahrzeug in Bewegung ist. Telefonate sind per Headset weiter möglich.

Um Manipulationsversuche aufzudecken, wird per SMS oder E-Mail eine Warnung an eine vordefinierte Adresse geschickt. Cellcontrol kostet 130 US-Dollar. 



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 73,90€ + Versand
  2. 289€
  3. 149,90€

elgooG 30. Jan 2012

Für Unternehmen ist es sowieso unbrauchbar. Man kann so die (dringend notwendige...

kendon 24. Jan 2012

quelle dafür? das schalten des bluetooth-zustands als "manipulationsversuch" zu...

Himmerlarschund... 24. Jan 2012

Wie gesagt, je nach Strenge der Erziehung. "Solange du die Füße blablabla" ;-)

tilmank 23. Jan 2012

Wir reden hier von Amerikanern!

Tux0ne 23. Jan 2012

Es wird spätestens nach ca. 1 Woche irgendwelche Leute geben die sich Quer stellen und...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /