Abo
  • Services:
Anzeige
Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime
Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime (Bild: Asus)

Eee Pad Transformer Prime: Asus verteilt Update auf Android 4.0 wieder

Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime
Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime (Bild: Asus)

Asus hat die Verteilung des Updates auf Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime fortgesetzt. Für einige Stunden hatten Besitzer des Tablets das Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich bereits am 12. Januar 2012 erhalten, dann wurde die Updateverteilung aber erst einmal gestoppt.

Alle Besitzer eines Eee Pad Transformer Prime, die am 12. Januar 2012 noch nicht das Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erhalten hatten, bekommen es nun nachgereicht, teilte Asus per Facebook mit. Nach dem Update läuft das Android-Tablet mit der Firmwareversion 9.4.2.11. Die Updateverteilung erfolgt in mehreren Schüben, so dass es ein paar Tage dauern kann, bis das Update auf allen am Markt befindlichen Geräten angekommen ist. Das Update wird drahtlos verteilt, so dass kein Computer erforderlich ist, um das Update einzuspielen.

Anzeige

Allerdings weist Asus darauf hin, dass vor der Updateinstallation unbedingt ein aktuelles Backup angelegt werden sollte. Denn das Update kann es notwendig machen, dass das Tablet auf die Grundeinstellungen zurückgesetzt werden muss. Dann würden alle auf dem Tablet befindlichen Anwendungen und Einstellungen verloren gehen. Besitzer eines Eee Pad Transformer Prime mit aufgespieltem Update berichten, dass das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht erforderlich gewesen ist.

Damit ist das Eee Pad Transformer Prime weiterhin das erste Android-Tablet, das in Deutschland das Update auf die aktuelle Android-Version erhalten hat.

Kritik an GPS-Funktion

Anfang Januar 2012 ging Asus auf Kritik von Besitzern des Eee Pad Transformer Prime ein. Anwender bemängelten einen schlechten GPS-Empfang mit dem Tablet. Das bestätigte Asus und begründete das mit dem Unibodygehäuse, das aus Metall besteht. Dadurch sei der Signalempfang von GPS-Satelliten weniger gut als mit einem professionellen GPS-Gerät. Asus hat sich entschlossen, das Vorhandensein des GPS-Empfängers aus dem Datenblatt zu entfernen und die GPS-Funktion nicht mehr zu bewerben, auch wenn das Tablet weiterhin einen GPS-Empfänger haben wird.

Asus will für das Eee Pad Transformer Prime einen Bootloader-Entsperrer veröffentlichen. Wann dieser erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Damit reagiert Asus auf Kritik der Nutzer, die sich über den gesperrten Bootloader des Eee Pad Transformer Prime beklagt hatten. Asus erklärte, dass das Tablet Googles DRM-System unterstütze, um Videos über Googles Dienste ausleihen zu können. Dafür sei ein gesperrter Bootloader notwendig. Durch das Freischalten des Bootloaders verlieren Besitzer eines Eee Pad Transformer Prime alle Garantieleistungen und können dann auch keine Videos mehr über den entsprechenden Google-Dienst ausleihen.

Eee Pad Transformer bekommt Android 4.0 im Februar

Für das Eee Pad Transformer soll das Update auf Android 4.0 wohl im Februar 2012 kommen und nicht mehr im Januar 2012. Asus will das Update auf Android 4.0 in den USA Mitte Februar 2012 verteilen und es danach in anderen Ländern anbieten. Demnach würde es in Deutschland also frühestens in der zweiten Februarhälfte kommen.


eye home zur Startseite
shmafoozius 23. Jan 2012

Dann hab' ich wohl wahnsinnig viel Glück gehabt... keine reboots, kein Pixelfehler, keine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. medac GmbH, Wedel bei Hamburg
  2. Comline AG, Oldenburg
  3. Unitymedia GmbH, Köln
  4. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Forrest Gump 9,97€, Gods of Egypt 9,97€, Creed 8,99€, Cloud Atlas 8,94€)
  2. 69,99€ (DVD 54,99€)
  3. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  2. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb

  3. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  4. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  5. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  6. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  7. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  8. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  9. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  10. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Sachen die die Welt nicht braucht

    Dwalinn | 09:11

  2. Re: Reale Switch-Kosten

    feierabend | 09:10

  3. Re: Interessante Forschung

    Dr.Jean | 09:10

  4. Re: Panamera ist schon eine perverse Karre

    nightmar17 | 09:10

  5. Re: Wegwerfauto

    Reci | 09:09


  1. 07:23

  2. 07:14

  3. 17:37

  4. 17:26

  5. 16:41

  6. 16:28

  7. 15:45

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel