Abo
  • Services:
Anzeige
Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime
Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime (Bild: Asus)

Eee Pad Transformer Prime: Asus verteilt Update auf Android 4.0 wieder

Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime
Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime (Bild: Asus)

Asus hat die Verteilung des Updates auf Android 4.0 für das Eee Pad Transformer Prime fortgesetzt. Für einige Stunden hatten Besitzer des Tablets das Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich bereits am 12. Januar 2012 erhalten, dann wurde die Updateverteilung aber erst einmal gestoppt.

Alle Besitzer eines Eee Pad Transformer Prime, die am 12. Januar 2012 noch nicht das Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erhalten hatten, bekommen es nun nachgereicht, teilte Asus per Facebook mit. Nach dem Update läuft das Android-Tablet mit der Firmwareversion 9.4.2.11. Die Updateverteilung erfolgt in mehreren Schüben, so dass es ein paar Tage dauern kann, bis das Update auf allen am Markt befindlichen Geräten angekommen ist. Das Update wird drahtlos verteilt, so dass kein Computer erforderlich ist, um das Update einzuspielen.

Anzeige

Allerdings weist Asus darauf hin, dass vor der Updateinstallation unbedingt ein aktuelles Backup angelegt werden sollte. Denn das Update kann es notwendig machen, dass das Tablet auf die Grundeinstellungen zurückgesetzt werden muss. Dann würden alle auf dem Tablet befindlichen Anwendungen und Einstellungen verloren gehen. Besitzer eines Eee Pad Transformer Prime mit aufgespieltem Update berichten, dass das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht erforderlich gewesen ist.

Damit ist das Eee Pad Transformer Prime weiterhin das erste Android-Tablet, das in Deutschland das Update auf die aktuelle Android-Version erhalten hat.

Kritik an GPS-Funktion

Anfang Januar 2012 ging Asus auf Kritik von Besitzern des Eee Pad Transformer Prime ein. Anwender bemängelten einen schlechten GPS-Empfang mit dem Tablet. Das bestätigte Asus und begründete das mit dem Unibodygehäuse, das aus Metall besteht. Dadurch sei der Signalempfang von GPS-Satelliten weniger gut als mit einem professionellen GPS-Gerät. Asus hat sich entschlossen, das Vorhandensein des GPS-Empfängers aus dem Datenblatt zu entfernen und die GPS-Funktion nicht mehr zu bewerben, auch wenn das Tablet weiterhin einen GPS-Empfänger haben wird.

Asus will für das Eee Pad Transformer Prime einen Bootloader-Entsperrer veröffentlichen. Wann dieser erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Damit reagiert Asus auf Kritik der Nutzer, die sich über den gesperrten Bootloader des Eee Pad Transformer Prime beklagt hatten. Asus erklärte, dass das Tablet Googles DRM-System unterstütze, um Videos über Googles Dienste ausleihen zu können. Dafür sei ein gesperrter Bootloader notwendig. Durch das Freischalten des Bootloaders verlieren Besitzer eines Eee Pad Transformer Prime alle Garantieleistungen und können dann auch keine Videos mehr über den entsprechenden Google-Dienst ausleihen.

Eee Pad Transformer bekommt Android 4.0 im Februar

Für das Eee Pad Transformer soll das Update auf Android 4.0 wohl im Februar 2012 kommen und nicht mehr im Januar 2012. Asus will das Update auf Android 4.0 in den USA Mitte Februar 2012 verteilen und es danach in anderen Ländern anbieten. Demnach würde es in Deutschland also frühestens in der zweiten Februarhälfte kommen.


eye home zur Startseite
shmafoozius 23. Jan 2012

Dann hab' ich wohl wahnsinnig viel Glück gehabt... keine reboots, kein Pixelfehler, keine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. W&W Informatik GmbH, Stuttgart
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 16,99€
  3. ab 54,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  2. Aufblasbar

    Private Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  3. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  4. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  5. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  6. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  7. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  8. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  9. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  10. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Wie wär's mal wenn

    Keridalspidialose | 20:49

  2. Re: Eine nette idee

    x2k | 20:44

  3. Datenschutz

    Laptel | 20:39

  4. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    teenriot* | 20:38

  5. Re: In der Sylvesternacht sollte das...

    Technik Schaf | 20:37


  1. 19:00

  2. 18:32

  3. 17:48

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:37

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel