Capcom: Resident Evil 6 bringt Horror nach Europa, China und Amerika

Bis zum 20. November 2012 will Hiroyuki Kobayashia als Entwicklungsleiter die Arbeit an Resident Evil 6 abgeschlossen haben - dann erscheint das Horrorspektakel in den USA für Konsole. Auch eine PC-Version ist geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
Resident Evil 6
Resident Evil 6 (Bild: Capcom)

Gleich mehrere bei Serienfans bereits bekannte Helden müssen in Resident Evil 6 die Welt vor Bioterroristen retten: zum einen der aus Teil 2 und 4 stammende Leon S. Kennedy, zum anderen der aus einer Vielzahl von Titeln vorkommende Spezialagent Chris Redfield. Die beiden - plus eine Reihe weiterer eingeführter und neuer Figuren - sind in Europa, China und den USA unterwegs. Chefentwickler Hiroyuki Kobayashia verspricht eine packende Handlung, und das sowohl in der Einzelspielerkampagne als auch im Koopmodus.

Der Spieler steuert seinen jeweiligen Protagonisten aus der Schulterperspektive. In den zahlreichen Kämpfen gegen Untote und andere Unwesen kommt laut dem frisch veröffentlichten Trailer eine Reihe neuer Kampfgeräte zum Einsatz, außerdem können die Helden künftig offenbar sprinten. Capcom will Resident Evil 6 am 20. November 2012 in den USA veröffentlichen, in Europa dürfte es maximal ein oder zwei Tage später so weit sein - allerdings zuerst nur auf Playstation 3 und Xbox 360, die PC-Fassung soll zu einem nicht genannten späteren Zeitpunkt erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 23. Jan 2012

http://www.gamestar.de/spiele/resident-evil-6/news/resident_evil_6,44705,2564012.html...

Kevin17x5 21. Jan 2012

RE5 war ein Shooter... Dann sollen die eine neue Marke kreieren, aber nicht eine gute...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Programmierung
Softwareentwicklung ist sehr subjektiv

Viele Programmierer haben ihre eigene Best Practice beim Entwickeln von Software und befolgen sie sehr strikt. Hier wäre mehr Offenheit angebracht.
Ein IMHO von Vadim Kravcenko

Programmierung: Softwareentwicklung ist sehr subjektiv
Artikel
  1. Strom: Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?
    Strom
    Wie wahrscheinlich ist ein Blackout?

    "Blackout" könnte das Wort des Jahres werden, so viel wird davon gesprochen. Wir klären, ob Deutschland in diesem Winter wirklich seinen ersten derart verheerenden Stromausfall erleben könnte.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

  2. IT-Sicherheit mit Kali Linux - 50 Prozent Rabatt nutzen!
     
    IT-Sicherheit mit Kali Linux - 50 Prozent Rabatt nutzen!

    Die Golem Karrierewelt bietet ihren bewährten, über vierstündigen E-Learning-Kurs "IT-Sicherheitstests und Ethical Hacking mit Kali Linux" zum halben Preis an!
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Neue Modelle: Skoda zieht Elektroauto-Pläne um vier Jahre vor
    Neue Modelle
    Skoda zieht Elektroauto-Pläne um vier Jahre vor

    Die VW-Tochter Skoda stellt schneller auf Elektroantrieb um als bislang geplant. Bis 2026 kommen drei neue Modelle.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ • Mindstar: Geforce RTX 4080 1.449€ • Tiefstpreise: G.Skill 32GB Kitt DDR5-7200 • 351,99€ Crucial SSD 4TB 319€, HTC Vive Pro 2 659€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger [Werbung]
    •  /