Wegen Fusion: Arctic Cooling wirft AMD Markenrechtsverletzung vor

Ein Markenrechtsstreit zwischen Arctic Cooling und AMD trifft nun auch Händler und Distributoren. Arctic hat den Handel gewarnt und wirft AMD vor, sich aus der Affäre zu ziehen.

Artikel veröffentlicht am ,
AMD verwendet Fusion als Familiennamen für seine APUs.
AMD verwendet Fusion als Familiennamen für seine APUs. (Bild: AMD-Website/Screenshot: Golem.de)

Arctic Cooling bietet Netzteile mit dem Familiennamen Fusion an und bei AMDs APU-Familie taucht der Begriff Fusion auf. Deshalb klagt Arctic nun gegen den Prozessorhersteller - und hat eigenen Aussagen zufolge Händler und Distributoren über die Markenrechtsverletzung informiert. Anders als Händler meldeten, handelte es sich laut Fusion bei den Schreiben aber nicht um Abmahnungen.

Stellenmarkt
  1. IT Service Portfolio Manager (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim, Kiel, Offenbach am Main
  2. Projektmanager - Digitalisierung Produktion (w/m/d)
    Pro Projekte-GmbH & Co. KG, Weißenfels (Raum Halle/Leipzig)
Detailsuche

"Unglücklicherweise haben wir mit der AMD Deutschland keine Lösung finden können, vielmehr wurde darauf verwiesen, dass die AMD die Bezeichnung 'Fusion' für die Chips und Chipsätze gar nicht selbst verwende. Wenn, sei dies unautorisiert durch die jeweiligen Händler und Distributoren geschehen", heißt es in einer heute von Arctic versendeten E-Mail.

  • Stein des Anstoßes: Arctic sieht sein Markenrecht durch AMD Fusion bedroht. (Screenshot: Golem.de)
Stein des Anstoßes: Arctic sieht sein Markenrecht durch AMD Fusion bedroht. (Screenshot: Golem.de)

Händler aufgepasst

Golem.de hat AMD bereits um ein Statement gebeten, das bislang aber noch fehlt. Es wäre nicht das erste Mal, dass Händler aufpassen müssen, ob eine Bezeichnung eine Marke ist oder nicht. Ein Beispiel ist der Triton-Chipsatz von Intel, bei dem Händler reihenweise abgemahnt wurden, wie die c't 1996 berichtete.

Bei Fusion handelt es sich nicht um einen Codenamen, sondern um eine Konzeptbezeichnung. AMD versteht darunter die Vereinung von CPU und GPU. Näheres dazu steht in unserem Artikel Fusion: AMD setzt auf Prozessoren mit integrierter Grafik.

Nachtrag vom 26. Januar 2012, 10:50 Uhr

Golem Karrierewelt
  1. Microsoft 365 Security: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.12.2022, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16./17.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Arctic hat Golem.de heute den Inhalt der Mail zukommen lassen, die ITScope bundesweit an Händler geschickt hatte. Darin steht:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

derzeit werden von der Arctic Switzerland AG Händler markenrechtlich abgemahnt, die IT-Produkte mit AMD-Prozessoren oder Chipsätze der Fusion-Reihe verkaufen.

Aus diesem Grund haben wir bis zur weiteren Klärung der Angelegenheit Produkte, die die Wörter AMD und Fusion enthalten, für Exporte gesperrt.

Wir bitten Sie, Ihre Beschreibungstexte daraufhin zu überprüfen und uns weitere Informationen zu diesem Abmahnungsfall an uns weiterzuleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ITScope Support Team "

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


dabbes 21. Jan 2012

Einfach Lösung für Shops: Arctic mal eben rausschmeißen. Aber das dürfte dnene auch klar...

wolfi86 20. Jan 2012

"Heterogeneous Systems Architecture". Heißt es jedenfalls hier: http://www.techpowerup...

ObiWan 20. Jan 2012

Will man etwas kompensieren, greift man Apple-Nutzer an....lol Nur ist es nicht klar was...

ATmega8 20. Jan 2012

So ein Quatsch, wenn ich den Begriff "Bildschirm" in meiner Produktbezeichnung verwende...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
El-Ali-Meteorit
Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten

In einer Probe aus einem in Somalia niedergegangenen Meteoriten wurden zwei Mineralien entdeckt, die auf der Erde so bisher nicht gefunden wurden.

El-Ali-Meteorit: Forscher entdecken zwei neue Minerale in einem Meteoriten
Artikel
  1. Kraftfahrt-Bundesamt: Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung
    Kraftfahrt-Bundesamt
    Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung

    Das Kraftfahrt-Bundesamt ruft den Opel Corsa samt der Elektro-Variante zurück, weil ein Softwarefehler im Auto eine Messung verhindert.

  2. Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
    Recruiting
    Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

    Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  3. Gerichtsurteil: MDR darf Facebook-Kommentare ohne Sendungsbezug löschen
    Gerichtsurteil
    MDR darf Facebook-Kommentare ohne Sendungsbezug löschen

    Öffentlich-rechtliche Sender begehen keine Zensur, wenn sie nicht strafbare Kommentare auf Facebook löschen. Manchmal sind sie eher dazu verpflichtet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /