Trinity: AMDs Ultrabook-Erwiderung vielleicht erst im Juni 2012

AMD will eine Konkurrenzplattform zu Intels Ultrabooks etablieren und dabei günstiger sein. Bis es so weit ist, werden wohl aber noch einige Monate vergehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Trinity-APUs von AMD
Trinity-APUs von AMD (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Die ersten AMD-Notebooks, die in direkter Konkurrenz zu den Ultrabooks stehen sollen, werden für Juni 2012 erwartet, wie Digitimes berichtet. AMD will die Preise für Ultrabooks von Intel um 10 bis 20 Prozent unterbieten. Intels Ultrabooks kosten in der Regel um die 1.000 Euro. Günstige Modelle sind für rund 800 Euro zu haben. In den USA gab es zudem für einige Zeit ein Ultrabook für 700 US-Dollar, dessen Preis mittlerweile allerdings gestiegen ist.

Stellenmarkt
  1. ERP-System- und Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    AIRTEC Pneumatic GmbH, Kronberg, Reutlingen
  2. Testingenieur Prüfplatzautomatisierung (m|w|d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Ingolstadt
Detailsuche

AMD hat Trinity zwar auf der vergangenen CES 2012 bereits demonstriert, sagte aber noch nicht, wann mit ersten Produkten zu rechnen ist.

  • AMD Trinity: Demosystem
  • AMD Trinity: Demosystem
  • AMD Trinity: Demosystem
  • Medienkonvertierung auf der GPU
  • AMDs Trinity APUs für Desktop, Notebook und Ultraportables
AMD Trinity: Demosystem

Wenn AMD tatsächlich im Juni 2012, also zur Computex, mit seinen Partnern die Ultrabook-Gegenstücke präsentieren kann, dürfte Intel schon recht nah an der Vorstellung der zweiten Ultrabook-Generation sein. Möglicherweise erscheinen im zweiten Quartal 2012 die ersten Notebooks mit neuen Core-i-Prozessoren, die den Codenamen Ivy Bridge tragen.

Vermutlich werden sowohl AMD als auch Intel dann neue Technik im Notebooksegment einführen. Bei Intel-Plattformen ist es Thunderbolt. Hinweise darauf zeigte beispielsweise schon Acer mit seinem neuen Ultrabook S5. AMD präsentierte auf der CES Lightning Bolt. Es hat den Vorteil, dass ein Notebook über ein Displayportkabel sogar komplett mit Strom versorgt werden kann. Immerhin 50 Watt sind bei AMD vorgesehen.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.12.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Beide Plattformen werden zudem DirectX-11-fähige Grafikkerne nutzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Netztest
Telekom hat laut Connect das fast perfekte Mobilfunknetz

Bei der Reichweite der Breitbandversorgung überholt Telefónica den Konkurrenten Vodafone. Die Telekom erhält 952 von maximal 1.000 Punkten.

Netztest: Telekom hat laut Connect das fast perfekte Mobilfunknetz
Artikel
  1. 400.000 Ladepunkte: Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh
    400.000 Ladepunkte
    Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh

    Am 1. Januar 2023 will Audi seinen Ladedienst Audi Charging starten. Bis zu 0,81 Euro pro kWh werden verlangt.

  2. Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
    Netzwerkprotokoll
    Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

    Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
    Von Jochen Demmer

  3. Wo Long Fallen Dynasty Vorschau: Souls-like mit Schwertkampf in China
    Wo Long Fallen Dynasty Vorschau
    Souls-like mit Schwertkampf in China

    Das nächste Souls-like heißt Wo Long: Fallen Dynasty und stammt von Team Ninja. Golem.de hat beim Anspielen mehr Gegner erledigt als erwartet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon & NBB • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Xbox Series S 222€ • Gamesplanet Winter Sale - neue Angebote • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /