• IT-Karriere:
  • Services:

Metal-Fans gesucht: Bittorrent testet P2P-Livestreaming mit Konzertübertragung

Bittorrent überträgt am Freitag ein Metal-Konzert mittels Peer-to-Peer-Video-Livestreaming. Damit soll das Übertragungsprotokoll erneut getestet werden, diesmal sind Metal-Fans aufgerufen, massenhaft zuzuschauen.

Artikel veröffentlicht am ,
Testament-Sänger Chuck Billy auf einem Konzert in Italien 2008
Testament-Sänger Chuck Billy auf einem Konzert in Italien 2008 (Bild: Shadowgate/Flickr/CC BY 2.0)

Das Filesharing-Unternehmen Bittorrent testet weiter sein Peer-to-Peer-basiertes Livestreaming Bittorrent Live und bittet diesmal vor allem Fans von Metal-Musik um Teilnahme. Bei dem Test wird das im kalifornischen Anaheim aufgeführte und vom Gitarrenhersteller Dean Guitars veranstaltete Livekonzert NAMM Jam übertragen. Vertreten sind die Bands Testament, Jackyl, Vinnie Moore und Wayne Static. Am Wochenende folgen dann Livestreams vom Dean-Guitars-Stand auf der Musikfachmesse NAMM 2012.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  2. LfD Niedersachsen, Hannover

"Dean Guitars sind legendär und der NAMM Jam ist ein Kultevent", erklärte Bittorrent-Gründer Bram Cohen in einer Pressemitteilung. "Obwohl sich das Live-Protokoll noch in der Testphase befindet, hat es sich als unglaublich robust erwiesen. Wir müssen es an seine Grenzen bringen und sehen, was passiert, wenn eine große Zahl von Menschen an einem Live-Swarm teilnimmt. Wenn das irgendwer tun kann, dann sind es Metal-Fans. Macht mit und helft uns beim Testen!"

Der NAMM Jam soll am 20. Januar 2012 um 18:45 Uhr Ortszeit starten. Für europäische Metaller bedeutet das eine Nachtschicht, da es nach mitteleuropäischer Zeitrechnung erst am Samstag, dem 21. Januar 2012 um 3:45 Uhr losgeht. Der Stream und die nötige Software für Windows-, Linux- und Mac-OS-X-Nutzer finden sich unter live.bittorrent.com/DeanGuitars.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€
  2. 50% Rabatt im ersten Monat bei 4players.de
  3. 349,00€
  4. (u. a. Transport Fever 2 für 22,99€, Project CARS 2 Delux für 15,99€)

irata 20. Jan 2012

Immerhin kommt das Wort "Metal" in "Metallica" vor ;-)

Robokopp 19. Jan 2012

... ordentlich abgemetalt, hab ich das Gefühl^^ Wenn das Thor erfährt ist Wotan am dampfen

ed_auf_crack 19. Jan 2012

ich bin mitte ende 20 und habe selbst seit jahren eine breite spanne was das alter...


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Energieversorgung: Die trockenen Sommer waren eine größere Herausforderung
Energieversorgung
"Die trockenen Sommer waren eine größere Herausforderung"

Die Coronakrise ist auch für die deutschen Energieversorger eine völlig neue Situation. Wie kommen sie zurecht? Wir haben nachgefragt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  2. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  3. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf
  2. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  3. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

    •  /