Abo
  • Services:
Anzeige
Doom
Doom (Bild: Bethesda)

id Software: Doom auf Xbox Live erhältlich

Doom
Doom (Bild: Bethesda)

Zum ersten Mal seit 17 Jahren ist Doom offiziell in Deutschland erhältlich, und das ungeschnitten. Der Shooter von id Software steht auf Xbox Live zum Download bereit - mit einigen neumodischen Extras.

400 MS-Punkte - also rund 5 Euro - müssen Spieler auf Xbox Live für den rund 23 MByte großen Download von Doom investieren. Der 1993 von id Software veröffentlichte Shooter ist in dem Netzwerk erstmals offiziell in Deutschland erhältlich, und zwar in einer gegenüber dem PC-Original aufgepeppten Version.

Anzeige

Spieler können zwölf Erfolge freischalten, etwa für das Abschließen einer Episode oder für das Schaffen eines Levels auf der Schwierigkeitsstufe "Nightmare". Neben der Kampagne, die sich um den auf dem Mars gestrandeten Space Marine dreht, gibt es auch Multiplayer- und Koopmodi für bis zu vier Spieler im Splitscreen.

  • Doom, Version von Xbox Live
  • Doom, Version von Xbox Live
  • Doom, Version von Xbox Live
  • Doom, Version von Xbox Live
  • Doom, Version von Xbox Live
  • Doom, Version von Xbox Live
  • Doom, Version von Xbox Live
  • Doom, Version von Xbox Live
  • Doom, Version von Xbox Live
  • Doom, Version von Xbox Live
Doom, Version von Xbox Live

Das Format von 16:9-TV-Geräten unterstützt das Programm allerdings nicht, links und rechts vom Bild sind breite schwarze Balken zu sehen. Die Grafik wirkt insgesamt eher authentisch in die Neuzeit gerettet als auf Hochglanz poliert. Obwohl das Programm offiziell 5.1-Surround-Sound unterstützt, scheppert die Klangkulisse herrlich blechern.

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) hat Doom auf Betreiben von Bethesda Deutschland im August 2011 von der Liste indizierter Spiele gestrichen, nachdem der Egoshooter im Dezember 1994 indiziert worden war. Im Rahmen einer Neuprüfung wurde das Spiel von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) ab 16 Jahren freigegeben.

Andreas Lange, Direktor des Computerspielemuseums in Berlin, attestiert Doom historische Bedeutung und freut sich über die Listenstreichung: "Auch in unserer Ausstellung hat Doom seinen festen Platz. Denn Doom trug wesentlich dazu bei, dass sich 3D-Spielewelten auf Heimcomputern etabliert haben. Zudem legte Doom einen wichtigen Grundstein für die Moddingszene. Lagerte doch Chefprogrammierer John Carmack alle grafischen Elemente separat auf dem Datenträger, so dass die Spieler mit ein bisschen Herumprobieren schnell in der Lage waren, eigene Levels zu entwerfen."


eye home zur Startseite
ObitheWan 20. Jan 2012

Jop, bzw. auf den Amiga Joker ^^. Unser Hobby war damals ein anderes, ich kann mich mit...

Endwickler 20. Jan 2012

Doom war das erste Spiel, in dem wir in Vierergruppen die Nächte durchgezockt hatten.

Endwickler 20. Jan 2012

Ja, verwunderlich, dass diese ganze Flashgames von PETA nicht auf dem Index landen. :-)

Apple_und_ein_i 19. Jan 2012

dann empfehle ich dir das hori pad. das eignet sich dank des d-pads und der 6 tasten auch...

Nr.1 19. Jan 2012

Kleiner Tipp: Unsere Gesellschaft hat sich gewandelt, ist gereift. 1000 Jahre sind eben...


ComputerBase / 19. Jan 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Berlin
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP 15,6 Zoll 299,00€, Lenovo Ideapad 15,6 Zoll 499,00€, Acer 17,3 Zoll 499,00€)
  2. 32,99€
  3. 44,90€ statt 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien

  2. Bungie

    Destiny 2 mischt Peer-to-Peer und dedizierte Server

  3. Rocketlabs

    Neuseeländische Rakete erreicht den Weltraum

  4. Prozessor

    Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

  5. Debatte nach Wanna Cry

    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

  6. Drohne

    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

  7. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  8. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  9. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  10. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Toller Artikel, coole Technik

    Gugge | 11:25

  2. Re: Wirklich nicht umweltfreundlich?

    eXXogene | 11:23

  3. Re: Ich verwende gerade jetzt WindowsXP

    wolf 73 | 11:21

  4. Re: Frequenzvermüllung

    Sicaine | 11:19

  5. Re: Welche Vorteile hat RISC-V zu Intel und AMD...

    HSB-Admin | 11:18


  1. 11:30

  2. 11:10

  3. 10:50

  4. 10:22

  5. 09:02

  6. 08:28

  7. 07:16

  8. 07:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel