OWC: SSD-Karte wird per PCI Express in den Mac Pro integriert

Eine schnelle Speicherkarte als SSD hat OWC für den Mac Pro von Apple angekündigt. Die Karte wird über einen PCI-Express-Slot angeschlossen und umgeht damit den langsamen SATA-Controller des Apple-Rechners.

Artikel veröffentlicht am ,
PCI-Express-Karte als SSD
PCI-Express-Karte als SSD (Bild: OWC)

Die SSD-Lösung von OWC ist eine PCI-Express-Karte, die die Geschwindigkeit des Systems deutlich erhöhen soll. Das gilt nicht nur für den Bootvorgang, sondern auch beim Starten von Programmen und dem Öffnen großer Dateien. Vor allem Video- und Fotoanwendungen sollen davon stark profitieren.

Stellenmarkt
  1. Senior Frontend Developer (m/w/d)
    Wikando GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Continuous Integration (CI) Maintainer (m/w/d)
    BAADER, Lübeck
Detailsuche

Die Karte ist mit dem SATA-RAID-Controller 88SE9445 von Marvell ausgestattet. Über vier Erweiterungsschächte auf der Karte können miniPCIe-Speichererweiterungen eingebaut werden, die eine Gesamtkapazität zwischen 60 GByte und 2 TByte ermöglichen sollen. Diese sogenannten Daughterboards sind mit einem Sandforce-2200-Controller ausgestattet.

Einen Preis nannte OWC bislang genauso wenig wie ein Erscheinungsdatum oder weitere technische Daten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DaObst 19. Jan 2012

Kann ich nur bestätigen... C: Besitze ein Revo 3x2 mit 240GB und die Performance ist...

sydthe 19. Jan 2012

schau dir mal die OCZ Revo drives an ich hab eins und bin sehr zufrieden damit kostet...

Peter Brülls 19. Jan 2012

Ich glaube nicht - aber es gibt noch genug Mac Pros im Einsatz, und die tun ja noch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Phantom Liberty
In Cyberpunk 2077 kämpft ein weiterer Schauspieler

Der von Keanu Reeves dargestellte Johnny Silverhand ist nicht der einzige Star: In der Erweiterung von Cyberpunk 2077 tritt Idris Elba auf.

Phantom Liberty: In Cyberpunk 2077 kämpft ein weiterer Schauspieler
Artikel
  1. Icon: Nasa verliert Kontakt zu Wettersatelliten
    Icon
    Nasa verliert Kontakt zu Wettersatelliten

    Seit zwei Wochen hat die Nasa keine Verbindung zum Satelliten Icon. Die Raumfahrtbehörde versucht, den Kontakt wieder herzustellen.

  2. Microsoft: Windows 11 bekommt eine neue Bildschirmaufzeichnung
    Microsoft
    Windows 11 bekommt eine neue Bildschirmaufzeichnung

    Innerhalb des Snipping Tools können Windows-11-User bald auch Bildschirminhalte aufnehmen. Das können ganze Apps oder Ausschnitte sein.

  3. Deutscher Entwicklerpreis: Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel
    Deutscher Entwicklerpreis
    Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel

    Beste technische Leistung, Innovationspreis und bestes Spiel: The Wandering Village ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis 2022.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore -37% • Asus RTX 4080 1.399€ • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /