• IT-Karriere:
  • Services:

Crytek: Tencent Games lizenziert Cry Engine 3

Der deutsche Export nach China läuft gut - nicht nur bei Luxusautos und Werkzeugmaschinen, sondern auch bei der Cry Engine 3: Crytek gibt ein Lizenzabkommen mit dem größten chinesischen Studio bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Crysis 2
Crysis 2 (Bild: Crytek)

Tencent Games, der größte chinesische Betreiber von Onlinespielen, lizenziert vom Frankfurter Entwicklerstudio Crytek die Cry Engine 3. Tencent will damit ein noch nicht näher vorgestelltes PC-Onlinegame produzieren. Nach Angaben von Weishitao, der den Titel produziert, wurde "innerhalb von drei Monaten ein qualitativ hochwertiger Prototyp gebaut. Es war toll, dabei mit Crytek zusammenzuarbeiten."

Tencent ist bereits der achte chinesische Lizenznehmer für das Spielegrundgerüst, auf dem unter anderem Crysis 2 basiert. Crytek kooperiert schon länger eng mit dem Unternehmen: Tencent hat sich schon vor einiger Zeit die Vermarktungsrechte für den Free-to-Play-Shooter Warface für China gesichert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 549€ (lieferbar ab 12. Juni)
  2. (u. a. GTA 5 für 10,99€, Dying Light - The Following Enhanced Edition für 10,99€)
  3. (u. a. Bosch Professional Winkelschleifer GWS 880 für 46,99€, Kreuzlinienlaser GCL 2-15 für 133...

dreamtide11 19. Jan 2012

Ich sehe sonst eher selten Spieletrailer an, aber bei diesem bin ich froh es gemacht zu...

ID51248 18. Jan 2012

Guck mal in dein Golem-Postfach (oben, "Private Nachrichten"). Da steht gewöhnlich, warum...


Folgen Sie uns
       


Windows Powertoys - Tutorial

Wir geben einen kurzen Überblick der Funktionen von Powertoys für Windows 10.

Windows Powertoys - Tutorial Video aufrufen
    •  /