• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: Whatsapp wieder im App Store

Der populäre Instant Messenger Whatsapp ist zurück im App Store. Die Software war für einige Tage aus Apples Softwareshop verschwunden, was von diversen Gerüchten und Hoaxes begleitet wurde.

Artikel veröffentlicht am ,
Whatsapp zurück im App Store
Whatsapp zurück im App Store (Bild: Whatsapp)

Whatsapp kann ab sofort in der neuen Version 2.6.9 für iOS in Apples App Store heruntergeladen werden. Weiterhin ist unklar, warum die App für einige Tage aus dem App Store verschwunden war. Der Hersteller hatte bereits in der vergangenen Woche darauf hingewiesen, dass eine neue Version der App bei Apple eingereicht wurde.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin

Diese neue Version von Whatsapp hat Apple nun über seinen App Store veröffentlicht. Die für die Version 2.6.9 aufgelisteten Änderungen geben aber keinen Aufschluss darüber, warum die App vorübergehend nicht erhältlich war. Whatsapp nennt als Neuerungen Korrekturen der chinesischen und japanischen Tastatur, neue Hintergrundbilder sowie diverse Korrekturen, die Abstürze verhindern und die Leistung steigern sollen. Zudem wird nun der Knopf für Gruppenchats immer angezeigt.

Whatsapp steht auch für Android, Blackberry, Windows Phone und diverse Nokia-Telefone zum Download bereit. Mit der App lassen sich Nachrichten zwischen den unterschiedlichen Plattformen austauschen, was deutlich günstiger ist als der SMS-Versand.

Whatsapp für iOS kostet 79 Cent, für die Android-Version berechnet der Hersteller 1,99 US-Dollar pro Jahr, wobei das erste Jahr kostenlos ist.

Das Verschwinden von Whatsapp aus dem App Store hatte mehrere Hoaxes verursacht. In den Ketten-E-Mails wurde unter anderem davor gewarnt, Whatsapp werden komplett abgeschaltet oder generell kostenpflichtig. Whatsapp hatte diese Meldungen in einem Blogeintrag als Hoax bezeichnet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Philips 55PUS7354 für 588€ statt 716,90€ im Vergleich)
  2. 249,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Vergleichspreis 290€)
  3. 29,99€ + 4,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon)
  4. 29,99€ (Bestpreis mit Saturn)

VRzzz 19. Jan 2012

ich würd eher sagen, dass es ein Abklatsch von Blackberrys zeug...

linuxuser1 18. Jan 2012

Developer können auch sagen, dass ein Update dringend ist. Dann wird das direkt reviewed.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  2. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  3. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden

    •  /