Abo
  • Services:
Anzeige
Origami Power-Folding Stroller
Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)

Energy Harvesting: Kinderbuggy lädt Smartphone auf

Origami Power-Folding Stroller
Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)

Mit dem Origami Power-Folding Stroller hat der US-Hersteller 4moms einen Kinderbuggy vorgestellt, der nicht nur durch sein Faltprinzip überrascht. Der Kinderwagen kann außerdem mit seinen Stromgeneratoren in den Rädern ein Fahrlicht betreiben und den Smartphone-Akku aufladen.

Die Steuereinheit des Origami Power-Folding Stroller ist in den Griff integriert. Auf Knopfdruck entfaltet sich der Buggy selbstständig und kann sich auch wieder auf das kompakte Format reduzieren. Das funktioniert dank eines Sensors nicht, wenn noch ein Kind in der Schale sitzt.

Anzeige
  • Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)
  • Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)
  • Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)
  • Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)
  • Die Steuereinheit des Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)
  • Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)
  • Zusammengeklappter Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)
  • Die Steuereinheit des Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)
  • Zusatztasche für den Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)
  • Ladeeinrichtung für Smartphones (Bild: 4moms)
  • Tagesfahrlicht des Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)
  • Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)
  • Die Generatoren an den Hinterrädern des Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)
Origami Power-Folding Stroller (Bild: 4moms)

Das LC-Display am Griff informiert über die aktuell gefahrene Strecke, die momentane Geschwindigkeit, die Temperaturen und den Ladestand des Akkus. Der kann mit Hilfe von zwei Generatoren, die an den Hinterachsen befestigt sind, wieder aufgeladen werden. Für knapp 40 US-Dollar ist als Zubehör eine USB-Ladestation erhältlich, die durch fleißiges Spazierengehen das Smartphone der Eltern wieder aufladen kann. Wie lange das dauert, verriet der Hersteller des Kinderwagens jedoch nicht.

Strom für das Sicherheitslicht wird beim Spaziergehen generiert

Normalerweise wird der interne Akku des Origami Power-Folding Stroller aber dazu verwendet, die LEDs, die an den Vorderachsen des Buggys befestigt sind, mit Strom zu versorgen. Sie sollen verhindern, dass Eltern und Kind von anderen Verkehrsteilnehmern übersehen werden. Für den Abend und die Nacht gibt es zudem eine stärkere Lampe, die den Weg unmittelbar vor dem Kinderwagen ausleuchten kann, um Pfützen, Pflastersteinen und Schlaglöchern rechtzeitig ausweichen zu können.

Der Origami Power-Folding Stroller von 4moms kostet mitsamt Lithium-Polymer-Akku rund 850 US-Dollar. Die Handy-Aufladefunktion wird für 40 US-Dollar separat angeboten. Zusammengefaltet misst der Buggy 96,5 x 53,3 x 35,6 cm.


eye home zur Startseite
angenehm 20. Jan 2012

Der Bierdosenhalter ist klasse, da geht Daddy doch gern mal Gassi mit dem Blag...

1st1 18. Jan 2012

Ganz einfach: Wenn man als Eltern mit kleinem Kind im Flugzeug reist, dann darf man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALD Vacuum Technologies GmbH, Hanau
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Swyx Solutions AG, Dortmund
  4. Detecon International GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. 69,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Fire TV

    Die Rückkehr der Prime-Banderole

  2. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on

    Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

  3. Snap Spectacles

    Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar

  4. Status-Updates

    Whatsapp greift mit vergänglichem Status Snapchat an

  5. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  6. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  7. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  8. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  9. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  10. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

  1. Re: Das was hier voellig irre ist ...

    NaruHina | 08:57

  2. Jemand mit der ersten Generation hier?

    ckerazor | 08:56

  3. Re: Was sagt eigentlich der Bundesrechnungshof dazu?

    gadthrawn | 08:56

  4. Re: Was wollte er denn damit?

    Strongground | 08:55

  5. Re: Stromversorgung

    gadthrawn | 08:52


  1. 08:05

  2. 08:00

  3. 07:27

  4. 07:12

  5. 18:33

  6. 17:38

  7. 16:38

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel