Abo
  • Services:

Smartphones: Apple klagt gegen Samsung wegen Designverletzungen

Vor dem Landgericht Düsseldorf hat Apple erneut eine Klage gegen Samsung wegen Designverletzungen eingereicht. Diesmal stehen Smartphones des koreanischen Herstellers im Fokus.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple will den Verkauf des Galaxy S2 in Deutschland verbieten.
Apple will den Verkauf des Galaxy S2 in Deutschland verbieten. (Bild: Samsung)

Apple will ein Verkaufsverbot für insgesamt zehn Smartphones von Samsung erreichen. Dafür hat der iPhone-Hersteller eine Klage wegen Designverletzung vor dem Landgericht in Düsseldorf eingereicht. Apple nennt unter anderem das Galaxy S2, das Galaxy S Plus und acht weitere Smartphones in seiner Klage, wie Bloomberg berichtet.

Stellenmarkt
  1. Baker Tilly, Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, Freising

Außerdem hat Apple eine Klage gegen fünf weitere Tablets von Samsung eingereicht und beruft sich dabei auf das Verkaufsverbot für das Galaxy Tab 10.1, das Apple im September 2011 per einstweiliger Verfügung vor dem gleichen Gericht erreicht hatte.

In einer Anhörung kurz vor Weihnachten 2011 hatte das Landgericht Düsseldorf ein von Apple beantragtes Verkaufsverbot für das überarbeitete Galaxy Tab 10.1N abgelehnt. Nach einer vorläufigen Auffassung der Richterin Johanna Brückner-Hofmann hat Samsung das Galaxy Tab 10.1N so überarbeitet, dass es nun nicht mehr gegen die Geschmacksmusterrechte von Apple verstößt. Auch aus wettbewerbsrechtlichen Gründen sah das Gericht keine Notwendigkeit für ein Verkaufsverbot. Eine endgültige Entscheidung will das Gericht am 9. Februar 2012 fällen.

Unterdessen steht am kommenden Freitag, dem 20. Januar 2012, eine Entscheidung zu einer weitere Klage von Samsung gegen Apple vor dem Mannheimer Landgericht an. Dort wirft Samsung Apple vor, technische Patente verletzt zu haben, darunter zur Eingabe von Emoticons und zu einer Methode zur Sprachausgabe und zwei weitere zur Kommunikation von elektronischen Geräten mit einem Netzwerk.

Die beiden Konzerne gehen seit Monaten gegeneinander weltweit vor Gericht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Freiheit statt... 19. Jan 2012

Oh, den Artikel kannte ich noch gar nicht, danke. Hätt ich mir das Getippe sparen...

Blablablublub 18. Jan 2012

Wieso ist "Mach doch!" als Antwort auf "Dann baue ich jetzt einfach das iPhone nach...

Affenkind 18. Jan 2012

Meinst Du echt Apple ist so nett zu Samsung, ihnen absichtlich und mit eventueller...

Endwickler 18. Jan 2012

Samsung sollte ihr G in SAMSUNG als angebissenen Apfel stilisieren, dann wird es noch...

lottikarotti 18. Jan 2012

Ok, das ist natürlich vorstellbar :D Ich habe bisher keinen gebraucht, aber spätestens...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /