• IT-Karriere:
  • Services:

Slightly Mad Studios: Test Drive Ferrari von den Shift-Entwicklern

Unter Rennspielfans genießen die britischen Slightly Mad Studios einen guten Ruf, jetzt steht offenbar die Veröffentlichung des nächsten Titels kurz bevor: Test Drive Ferrari.

Artikel veröffentlicht am ,
Test Drive Ferrari
Test Drive Ferrari (Bild: Bigben)

Eigentlich ist es eine spannende Kombination: Eine Lizenz der etablierten Rennspielreihe Test Drive, dazu eine Kooperation mit Ferrari - und als Entwickler die Slightly Mad Studios, die unter anderem die gelungenen Shift-Beiträge zu Need for Speed produziert hatten. Und obwohl Publisher Bigben Interactive das Programm nach aktuellem Informationsstand bereits Ende März 2012 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC veröffentlichen möchte, gibt es bislang kaum Informationen zu dem Titel.

Spieler können in Test Drive Ferrari ausschließlich in 52 Vehikel aus Marenello klettern. Neben Autos aus den Anfangstagen der Formel 1 soll es auch aktuelle Rennautos geben. Und eine Reihe aktueller Straßenwagen, etwa den 599 GTB Fiorano und den Ferrari California. Das Programm soll neben einer Reihe von Einzelspielermodi auch einen Multiplayermodus für bis zu acht Piloten bieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 28,99€
  3. 26,99€

thesparxinc 17. Jan 2012

YES! ... ich bin doch nicht der einzige der das denkt! :) nfs-porsche ftw!

MasterKeule 17. Jan 2012

Sieht sehr interessant aus und wenn sie es hinbekommen, dass das Fahrverhalten nicht nur...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
XPS 13 (9310) im Test
Dells Ultrabook ist besser denn je

Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
  2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
  3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


      •  /