Abo
  • IT-Karriere:

Slightly Mad Studios: Test Drive Ferrari von den Shift-Entwicklern

Unter Rennspielfans genießen die britischen Slightly Mad Studios einen guten Ruf, jetzt steht offenbar die Veröffentlichung des nächsten Titels kurz bevor: Test Drive Ferrari.

Artikel veröffentlicht am ,
Test Drive Ferrari
Test Drive Ferrari (Bild: Bigben)

Eigentlich ist es eine spannende Kombination: Eine Lizenz der etablierten Rennspielreihe Test Drive, dazu eine Kooperation mit Ferrari - und als Entwickler die Slightly Mad Studios, die unter anderem die gelungenen Shift-Beiträge zu Need for Speed produziert hatten. Und obwohl Publisher Bigben Interactive das Programm nach aktuellem Informationsstand bereits Ende März 2012 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC veröffentlichen möchte, gibt es bislang kaum Informationen zu dem Titel.

Spieler können in Test Drive Ferrari ausschließlich in 52 Vehikel aus Marenello klettern. Neben Autos aus den Anfangstagen der Formel 1 soll es auch aktuelle Rennautos geben. Und eine Reihe aktueller Straßenwagen, etwa den 599 GTB Fiorano und den Ferrari California. Das Programm soll neben einer Reihe von Einzelspielermodi auch einen Multiplayermodus für bis zu acht Piloten bieten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 80,90€ + Versand
  2. 294€
  3. 469€

thesparxinc 17. Jan 2012

YES! ... ich bin doch nicht der einzige der das denkt! :) nfs-porsche ftw!

MasterKeule 17. Jan 2012

Sieht sehr interessant aus und wenn sie es hinbekommen, dass das Fahrverhalten nicht nur...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

    •  /