Slightly Mad Studios: Test Drive Ferrari von den Shift-Entwicklern

Unter Rennspielfans genießen die britischen Slightly Mad Studios einen guten Ruf, jetzt steht offenbar die Veröffentlichung des nächsten Titels kurz bevor: Test Drive Ferrari.

Artikel veröffentlicht am ,
Test Drive Ferrari
Test Drive Ferrari (Bild: Bigben)

Eigentlich ist es eine spannende Kombination: Eine Lizenz der etablierten Rennspielreihe Test Drive, dazu eine Kooperation mit Ferrari - und als Entwickler die Slightly Mad Studios, die unter anderem die gelungenen Shift-Beiträge zu Need for Speed produziert hatten. Und obwohl Publisher Bigben Interactive das Programm nach aktuellem Informationsstand bereits Ende März 2012 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC veröffentlichen möchte, gibt es bislang kaum Informationen zu dem Titel.

Spieler können in Test Drive Ferrari ausschließlich in 52 Vehikel aus Marenello klettern. Neben Autos aus den Anfangstagen der Formel 1 soll es auch aktuelle Rennautos geben. Und eine Reihe aktueller Straßenwagen, etwa den 599 GTB Fiorano und den Ferrari California. Das Programm soll neben einer Reihe von Einzelspielermodi auch einen Multiplayermodus für bis zu acht Piloten bieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SUV mit Elektroantrieb
Tesla liefert neues Model X mit eckigem Lenkrad aus

Tesla hat die ersten Model X mit dem neuen Lenkrad, quer eingebautem Display und Falcon-Wings-Türen ausgeliefert.

SUV mit Elektroantrieb: Tesla liefert neues Model X mit eckigem Lenkrad aus
Artikel
  1. Rockstar Games: Kleiner Hinweis auf große Zerstörungsorgien in GTA 6
    Rockstar Games
    Kleiner Hinweis auf große Zerstörungsorgien in GTA 6

    Neue Partikel und zerstörbare Wolkenkratzer: Rockstar Games sucht Spezialisten für solche Effekte - mutmaßlich für GTA 6.

  2. Sicherheitslücke: Twitch wurde bereits 2014 komplett gehackt
    Sicherheitslücke
    Twitch wurde bereits 2014 komplett gehackt

    Ehemalige Twitch-Angestellte berichten von einem Hack, dessen Umfang bisher unbekannt war. Auch im aktuellen Datenleck finden sich noch Spuren.

  3. Internet im Van: Mein perfekt funktionierendes Wald-Office
    Internet im Van
    Mein perfekt funktionierendes Wald-Office

    In meinem Büro auf Rädern gibt es sechs Internetverbindungen. Sieben, wenn Starlink dazukommt. Habe ich damit das beste Internet Australiens?
    Eine Anleitung von Geoffrey Huntley

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • Mehrwertsteuer-Aktion bei MM: 19% auf viele Produkte [Werbung]
    •  /