Abo
  • Services:
Anzeige
Stachelig - Patentvermarkter Sisvel
Stachelig - Patentvermarkter Sisvel (Bild: Sisvel-Homepage)

LTE & Co.: Sisvel erwirbt Mobilfunkpatente von Nokia

Stachelig - Patentvermarkter Sisvel
Stachelig - Patentvermarkter Sisvel (Bild: Sisvel-Homepage)

Der Patentvermarkter Sisvel hat 450 Nokia-Patente gekauft, darunter über 350 aus dem Mobilfunkbereich. Ein Teil davon ist für einen von Sisvel geplanten LTE-Patentpool relevant.

Sisvel kümmert sich fortan auch um die Lizenzierung von 450 Nokia-Patenten. Darunter sollen rund 350 laut Sisvel "wichtige Patente für Drahtlosstandards" der zweiten, dritten und vierten Generation sein, darunter GSM (Global System for Mobile Communications), UMTS/WCDMA (Universal Mobile Telecommunications Service/Wide-Band Code Division Multiple Access) und LTE (Long Term Evolution). Die Patente würden die Technologien abdecken, "die breitgefächerte Anwendung im Bereich mobiler Kommunikationsgeräte und -Dienste" finden.

Anzeige

Der Rest des Portfolios besteht Sisvel zufolge aus "Umsetzungspatenten wie Technologien zur Optimierung von Video-Encoding".

Nokia behält kostenlosen Zugriff auf die an Sisvel zu einer nicht genannten Summe verkauften Patente. Damit muss sich Nokia nicht mehr selbst um Lizenzierung und Schutz der entsprechenden Patente kümmern. Für bestehende Lizenznehmer soll sich nichts ändern, bereits getroffene Vereinbarungen sollen weiterhin gelten.

Sisvel gibt an, den Zugang zu wesentlichen Drahtlospatenten vereinfachen zu wollen und sie "zu fairen, angemessenen und nicht diskriminierenden Bedingungen" (FRAND, fair und diskriminierungsfrei) bereitzustellen.

Sisvel sammelt und verwaltet Patente, um sie an andere zu lizenzieren - oder gegen mögliche Verstöße rechtlich vorzugehen. Solche auf den Patenthandel spezialisierte Unternehmen werden oft wenig schmeichelhaft als Patenttroll klassifiziert. Sisvel hat wiederholt auf Messen wie der Ifa oder der Cebit dafür gesorgt, dass der Zoll nicht zahlenden Unternehmen die Stände geräumt hat.

Sisvel betreibt aktuell Patentgemeinschaften für die UHF-RFID-, CDMA-2000-, DVB-T- und DVB-T2-Normen und arbeitet an der Erstellung von Patentgemeinschaften für LTE, DVB-C2 und Wi-Fi.


eye home zur Startseite
Earlchaos 18. Jan 2012

Was ist da jetzt der Unterschied zu dem gegenwärtigen Zustand? Ausser da...

Freiheit statt... 17. Jan 2012

... übleren Patenttrollen? Das kann ja wieder heiter werden -.-

Active 17. Jan 2012

Ich fidn die idee auch gut. Wäre doch mal ne idee Firmen zu Grunden die nur Patente aus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. andagon GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    dirk_hamm | 04:37

  2. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    bernstein | 03:46

  3. Re: Das wird den privaten Medienkonzeren aber stinken

    mambokurt | 03:30

  4. Re: Ich will möglichst viele Quellen nutzen können!

    mambokurt | 03:25

  5. Re: Edge GUI extrem Langsam seit 1709

    Baertiger1980 | 03:19


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel