Clash of Realities 2012: Wissenschaftler und Computerspiele

Auf dem Campus der Fachhochschule Köln treffen sich im Mai 2012 zum vierten Mal Wissenschaftler, Studenten und Journalisten zur Computerspieltagung Clash of Realities. Einer der Themenschwerpunkte ist "Media Education".

Artikel veröffentlicht am ,
Clash of Realities
Clash of Realities (Bild: Clash of Realities)

Die nächste internationale Computerspielekonferenz Clash of Realities findet vom 23. bis 25. Mai 2012 statt. Auf dem Campus der Fachhochschule Köln treffen sich dann zum vierten Mal Wissenschaftler mehrerer Disziplinen zum akademischen Austausch über neue Forschungsergebnisse. Die Konferenz hat sich als eine der wichtigsten Plattformen für den Austausch über Computer- und Videospiele etabliert. Hochkarätige Gäste wie die Computerspielexpertinnen Tracy Fullerton von der University of Southern California und Constance Steinkuehler von der University of Wisconsin-Madison als Keynote-Speaker halten Keynotes.

Stellenmarkt
  1. Senior Frontend Developer (m/w/d)
    Wikando GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Referent:in IT-Projektmanagement | Informationssicherheitsbeauf- tragter (m/w/d)
    Trianel GmbH, Hamburg
Detailsuche

Die Clash of Realities richtet sich an ein breites Fachpublikum aus Wissenschaft, Game Design und Pädagogik und an Studierende, Journalisten sowie die interessierte Öffentlichkeit. Veranstalter sind das Institut für Medienforschung und Medienpädagogik sowie das Cologne Game Lab der Fachhochschule Köln und Electronic Arts Deutschland. Die Teilnahme an der Internationalen Tagung ist kostenlos.

Im Rahmen der Clash of Realities 2012 stellt das Institut für Medienforschung und Medienpädagogik die Ergebnisse eines dreijährigen Forschungsprojektes zur spielerischen Vermittlung von IT-Kompetenz für benachteiligte Jugendliche vor. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds geförderte Forschungsprojekt ist auf das Motivationspotenzial von Computerspielen ausgerichtet. Media Education zählt auch zu den wichtigeren Themen der vierten Clash of Realities. Weitere Schwerpunkte sind Games & Art, Games & Crossmedia, Social Games, Gamification sowie Games & Legal Aspects of Regulations in Germany and Europe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Phantom Liberty
In Cyberpunk 2077 kämpft ein weiterer Schauspieler

Der von Keanu Reeves dargestellte Johnny Silverhand ist nicht der einzige Star: In der Erweiterung von Cyberpunk 2077 tritt Idris Elba auf.

Phantom Liberty: In Cyberpunk 2077 kämpft ein weiterer Schauspieler
Artikel
  1. Icon: Nasa verliert Kontakt zu Wettersatelliten
    Icon
    Nasa verliert Kontakt zu Wettersatelliten

    Seit zwei Wochen hat die Nasa keine Verbindung zum Satelliten Icon. Die Raumfahrtbehörde versucht, den Kontakt wieder herzustellen.

  2. Microsoft: Windows 11 bekommt eine neue Bildschirmaufzeichnung
    Microsoft
    Windows 11 bekommt eine neue Bildschirmaufzeichnung

    Innerhalb des Snipping Tools können Windows-11-User bald auch Bildschirminhalte aufnehmen. Das können ganze Apps oder Ausschnitte sein.

  3. Deutscher Entwicklerpreis: Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel
    Deutscher Entwicklerpreis
    Entwickler küren The Wandering Village zum besten Spiel

    Beste technische Leistung, Innovationspreis und bestes Spiel: The Wandering Village ist der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis 2022.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore -37% • Asus RTX 4080 1.399€ • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /