Abo
  • IT-Karriere:

Instant Messenger: Whatsapp aus dem iTunes Store verschwunden

Der populäre mobile Instant Messenger Whatsapp ist aus Apples App Store verschwunden. Meldungen, der Dienst werde kostenpflichtig oder sogar abgeschaltet, dementiert Whatsapp und bezeichnete sie als "Hoax".

Artikel veröffentlicht am ,
Whatsapp wird weder eingestellt noch generell kostenpflichtig.
Whatsapp wird weder eingestellt noch generell kostenpflichtig. (Bild: Whatsapp)

Whatsapp kann vorübergehend nicht mehr über Apples App Store heruntergeladen werden, teilt der Hersteller per Twitter mit. Warum das so ist, dazu macht Whatsapp keine Angaben. Es sei aber bereits eine neue Version der App bei Apple eingereicht und man warte derzeit, dass Apple diese veröffentliche.

Stellenmarkt
  1. Rational AG, Landsberg am Lech
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Für andere Plattformen wie Android, Blackberry und diverse Nokia-Smartphones steht Whatsapp weiterhin zum Download bereit. Mit der App lassen sich Nachrichten zwischen den unterschiedlichen Plattformen austauschen, was deutlich günstiger ist als der SMS-Versand.

In einem etwas längeren Blogeintrag tritt Whatsapp aber Meldungen entgegen, der Dienst werde künftig kostenpflichtig oder komplett abgeschaltet. Eine Nachricht, laut der Whatsapp in Zukunft nur noch bei häufiger Nutzung kostenlos sein wird, sei ein Hoax. Wie bei einem typischen Kettenbrief werden Nutzer darin aufgefordert, die Meldung an zehn Freunde weiterzuschicken, um die Software weiterhin kostenlos nutzen zu dürfen.

Auch die Nachricht, Whatsapp werde am 28. Januar 2012 aufgrund einer "Übernutzung von Nutzernamen" abgeschaltet, sei ein Hoax. In der angeblich vom Whatsapp-Chef stammenden Nachricht werden Nutzer aufgefordert, sie an alle Personen in ihrem Adressbuch weiterzuschicken, andernfalls werde ihr Account als inaktiv markiert und abgeschaltet.

Nachtrag vom 16. Januar 2012, 13:41 Uhr

Für die Android-Version berechnet Whatsapp nach einem kostenlosen Jahr 1,99 US-Dollar für jedes weitere Jahr. Nutzer von iOS mussten die App bisher meist zu einem kleinen Preis kaufen, aber für die Nutzung nichts bezahlen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. (-84%) 3,99€

fox.spiderman.tue 18. Jul 2013

Kann man mit jemandem über whatsapp mobil chatten, ohne dass der andere von whatsapp die...

linuxuser1 18. Jan 2012

Die Bild-Seite ist mittlerweile auch per Safari erreichbar. Bild hat wohl zurück...

Himmerlarschund... 18. Jan 2012

Nö, ist halt recht simpel und auch wirklich ein reine Launcher. Den Lock Screen macht bei...

Nogger 18. Jan 2012

im Appstore

Sirus1985 17. Jan 2012

Siehst du und schon bin ich klüger (meine Erfahrungen mit Android sind wohl nicht mehr...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /