Abo
  • IT-Karriere:

Board Of Awesomeness: Skateboard mit Elektroantrieb und Kinect-Steuerung

Board Of Awesomeness ist ein motorisiertes Skateboard, das mit Gesten gesteuert wird. Eine Kinect und ein Tablet von Samsung setzen die Gesten in Steuerbefehle für den Motor um.

Artikel veröffentlicht am ,
Halsbrecherisches Tempo: Board Of Awesomeness
Halsbrecherisches Tempo: Board Of Awesomeness (Bild: Chaotic Moon/Screenshot: Golem.de)

Microsofts Kinect hat sich bislang als überaus vielseitig erwiesen - auch über den Spielebereich, für den das Bewegungssteuerungssystem entwickelt wurde. Entwickler des US-Unternehmens Chaotic Moon steuern damit ein Skateboard.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  2. Topos Personalberatung Hamburg, Nordrhein-Westfalen

Board Of Awesomeness haben die Konstrukteure ihr Board genannt. Es ist ein Longboard, das mit dem halsbrecherischen Tempo von über 50 km/h durch die Gegend flitzt. Das geht natürlich nicht mit dem herkömmlichen Fußantrieb - das Board of Awesomeness ist deshalb mit einem 800-Watt-Elektromotor ausgestattet.

Kinect und Windows-Tablet

Gesteuert wird das Board mit Gesten, die von der Kinect erkannt werden. Ein Tablet des koreanischen Herstellers Samsung, auf dem schon das kommende Microsoft-Betriebssystem Windows 8 läuft, setzt die Gesten in Steuerbefehle für den Motor um.

Der Fahrer hebt einfach die Hände und wartet, bis rote Lichtpunkte darauf erscheinen - schon kann die Fahrt losgehen. Streckt er die Hände nach vorn, beschleunigt das Board. Wird es ihm zu schnell, zieht er die Hände zurück - mit dieser Geste bremst er und kommt schließlich zum Halten.

Mitarbeit an iPad-Zeitung

Das im texanischen Austin ansässige Unternehmen Chaotic Moon ist eigentlich ein Entwicklerstudio, das Apps für mobile Geräte kreiert. Das Unternehmen hat unter anderem an The Daily mitgearbeitet, der ersten Tageszeitung für das iPad, die von Rupert Murdochs News Corporation herausgegeben wird.

Chaotic Moon hat das Board of Awesomeness auf der CES vorgestellt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

ThadMiller 16. Jan 2012

Guckst du hier: http://www.conrad.de/ce/de/product/862009/ELEKTRO-SKATEBOARD-DIRT-800-W...

ThadMiller 16. Jan 2012

Oder ne mechanische Bremse die an die Räder gelangt sobald man absteigt. Dürfte recht...

Lokster2k 15. Jan 2012

Will ja auch garnicht sagen, dass ein Segway ein Simpelding ist...nur anscheinend war vor...

Ry 13. Jan 2012

... so was dummes gesehen. I lol'ed kthxbye

FloMoe 13. Jan 2012

Legend..... DäR


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /