• IT-Karriere:
  • Services:

Optimus Black: LG liefert Android 2.3.4 nach vielen Verzögerungen

LGs Optimus Black erhält nun das Update auf Android 2.3.4 alias Gingerbread. Ursprünglich hatte LG das Update für das Android-Smartphone für Ende November 2011 versprochen.

Artikel veröffentlicht am ,
Android 2.3.4 für das Optimus Black ist da.
Android 2.3.4 für das Optimus Black ist da. (Bild: LG)

Das Update auf Android 2.3.4 gibt es vorerst nur für Besitzer eines Optimus Black, das nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurde. Erst zu einem späteren Zeitpunkt will LG das Update auch für Geräte anbieten, die bei einem Netzbetreiber gekauft wurden. Eigentlich wollte LG Android 2.3.4 für das Optimus Black bereits seit November 2011 anbieten. Zudem benötigen Optimus-Black-Besitzer Zugriff auf einen Windows-Computer, wenn sie ihr Mobiltelefon aktualisieren wollen. Denn LG bietet im Unterschied zu anderen Herstellern von Android-Smartphones keine Möglichkeit, Firmwareupdates drahtlos zu verteilen.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Interhyp Gruppe, München

Anwender müssen das Optimus Black mit einem Windows-Computer verbinden, auf dem die LG-Software Support-Tool installiert sein muss. Über die Software wird dann die Firmware des Optimus Black aktualisiert.

Mit dem Update auf Gingerbread erhalten Besitzer des Optimus Black eine Reihe von Verbesserungen. Der Autofokus der integrierten Kamera soll nun präziser arbeiten und Geotagging-Unterstützung wird ebenfalls nachgereicht. Allgemein soll vor allem bei der Wiedergabe von Videos oder Musik weniger CPU-Leistung benötigt werden, womit sich die Akkulaufzeit verlängern sollte. Zudem wurde die Bedienung überarbeitet.

Ansonsten stehen eben die Änderungen der Android-2.3-Plattform zur Verfügung. Dazu gehört eine bessere Verwaltung laufender Anwendungen mit der Option, diese besser kontrollieren zu können. Zudem gibt es nun einen zentralen Downloadmanager und neue Medienformate wie AAC, AVC, MPEG 4 und H263 werden nun unterstützt. Außerdem wurde die Bildschirmtastatur überarbeitet.

LG bietet seinen Kunden mit dem Update nicht die aktuelle Version von Android 2.x. Zuletzt wurde Android 2.3.6 unter anderem für Googles Nexus One im September 2011 veröffentlicht. Android 2.3.4 hatte Google für seine Geräte bereits im April 2011 verteilt.

Für das Optimus Black will LG ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich anbieten. Das Update soll im dritten Quartal 2012 erscheinen, so dass es September 2012 werden kann, bis das Optimus Black das Update auf Android 4.0 erhält.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 Evo 1TB SATA-SSD für 99,99€)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.369€)
  3. 212,22€ (Bestpreis)
  4. 499€

berritorre 15. Jan 2012

Rooten wollte ich jetzt nicht, aber diesen Juice Defender hab' ich mir jetzt mal...

berritorre 14. Jan 2012

Hab's jetzt erst gesehen. Danke für die Antwort. 1,5 Tage sind halt auch nicht der...


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
Surface Laptop Go im Test: Microsoft baut besten Laptop für unter 800 Euro
Surface Laptop Go im Test
Microsoft baut besten Laptop für unter 800 Euro

Für den Preis hatten wir beim Surface Laptop Go nicht viel erwartet, wurden jedoch positiv überrascht. Vorsicht aber beim günstigsten Modell.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Pro X, Surface Book Microsoft Surface muss sich verändern
  2. Surface Microsoft setzt standardmäßig auf Hardware-Security
  3. Surface Pro 7+ Mehr Akku, LTE und 32 GByte RAM im Surface Pro

AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich: Die Qual der Wahl am Kabel
AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich
Die Qual der Wahl am Kabel

Sie sind wie zwei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir haben uns die aktuellen Topmodelle der Kabel-Fritzboxen in der Praxis angesehen.
Von Jan Rähm

  1. AVM Fritzbox 6850 5G kommt doch noch
  2. AVM Fritzbox 5530 Fiber Eine Fritzbox für Glasfaseranschlüsse und Wi-Fi 6
  3. Fritzbox 7530 AX AVMs erste DSL-Fritzbox mit Wi-Fi 6 kommt

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


      •  /