Abo
  • IT-Karriere:

Gaems G 155: Der Konsolenkoffer des US-Militärs

Er verfügt über einen eingebauten Bildschirm und bietet Platz für jede Xbox 360 und die Playstation 3 Slim: Der G 155 ist eine flugzeugkompatible, angeblich für US-Militärs entwickelte Transportmöglichkeit für Konsolen.

Artikel veröffentlicht am ,
Konsolenkoffer G 155
Konsolenkoffer G 155 (Bild: Gaems Inc.)

Es klingt ein bisschen nach gut ausgedachter PR-Story, aber zumindest laut seinem Hersteller, dem Unternehmen Gaems Inc. aus der amerikanischen Stadt Redmond, wurde der G 155 zuerst für US-Soldaten entwickelt, damit die ihre Spielkonsole nach Afghanistan mitnehmen konnten. Immerhin macht der Koffer mit dem integrierten Bildschirm tatsächlich einen vielleicht nicht kugelsicheren, aber dennoch stabilen Eindruck: Dicker und trotzdem nicht spröder, sondern leicht zurückfedernder Kunststoff, stabile Gelenke und ein gut gemachter Haltegriff vermitteln tatsächlich das Gefühl, dass man sich zumindest auf Lan-Partys keine Sorgen um seine Hardware machen muss.

Stellenmarkt
  1. INIT Group, Karlsruhe
  2. Neveling Reply, Hamburg, Lübeck

Im Deckel des Köfferchens befindet sich ein 15,5 Zoll großer HD-Flachbildschirm, der bei einer Präsentation zwar eine Spur zu stark gespiegelt hat, aber sonst ebenfalls einen guten Eindruck gemacht hat. Er verfügt über zwei Stereolautsprecher und zwei 3,5-mm-Kopfhörer-Buchsen; zur Stromversorgung muss sich immer eine Steckdose in der Nähe befinden, über einen eigenen Akku verfügt das Köfferchen nicht.

  • Gaems G 155
  • Gaems G 155
  • Gaems G 155
  • Gaems G 155
  • Gaems G 155
  • Gaems G 155
Gaems G 155

Im G 155 lassen sich beide Versionen der Xbox 360 inklusive des schweren Netzteils unterbringen, oder eine Playstation 3 Slim - die erste Fassung der PS3 ist zu groß. Die Konsolen ruhen auf einer dicken Schaumstoffunterlage und lassen sich mit Klettbändern festzurren. Neben ihnen ist dann noch Platz für beispielsweise zwei Kontroller. In einer dünnen Hülle lassen sich bis zu vier DVDs oder Blu-ray-Scheiben unterbringen.

Der Konsolenkoffer verfügt laut Hersteller über ein Zertifikat der Transportation Security Administration (TSA) - was bedeutet, dass er ganz offiziell mit ins Handgepäck eines Flugzeugs darf. Der G 155 ist ohne Konsole rund 4,8 kg schwer und 50,8 x 38,1 x 17,3 cm groß. Er ist unter anderem über den Distributor Trekstor und andere Onlinehändler auch in Deutschland für rund 300 Euro erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  3. 144,90€ + Versand

cHaOs667 16. Jan 2012

Och, ich könnte mir das schon vorstellen auf meinen Geschäftsreisen meine 360 so mit mir...

Apple_und_ein_i 13. Jan 2012

Das gilt aber nur fuer die neue Slim. Bei der alten wird die Luft seitlich angesaugt und...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    •  /