Abo
  • Services:
Anzeige
Rover Opportunity: überwintern am Greely Haven
Rover Opportunity: überwintern am Greely Haven (Bild: Nasa)

Mars Images: App überträgt Bilder von Opportunity aufs Smartphone

Rover Opportunity: überwintern am Greely Haven
Rover Opportunity: überwintern am Greely Haven (Bild: Nasa)

Bilder direkt vom Nachbarplaneten auf das Smartphone bietet die App Mars Images. Der Nutzer bekommt Bilder, die der Marsrover Opportunity aufnimmt, auf sein Android- oder iOS-Smartphone.

Auf dem Mars beginnt gerade der Winter. Der Rover Opportunity wird ihn am Rand des Kraters Endeavour verbringen, an einer Formation mit dem Namen Greeley Haven, die er erforschen wird. Die Bilder, die Opportunity dort macht, können sich Nutzer direkt auf ihr Android- oder iOS-Smartphone schicken lassen.

Anzeige

Mars-App

Mars Images heißt die App, die das ermöglicht. Entwickelt wurde sie von dem Informatiker Mark Powell, der am Jet Propulsion Laboratory der US-Weltraumbehörde Nasa arbeitet. Die App ist kostenlos im Android Market sowie über iTunes erhältlich.

  • Gipsader Homestake - der helle Strich vor dem Schatten des Rovers (Bild: Nasa)
  • Homestake in Nahaufnahme: Eine Analyse ergab, dass es sich um Calciumsulfat handelt. (Bild: Nasa)
  • Der Gips sei vom Wasser abgelagert worden, sagen die Wissenschaftler - Homestake in Echt-...  (Bild: Nasa)
  • ... und in Falschfarben. Die Ader ist ein bis zwei Zentimeter breit und etwa einen halben Meter lang. (Bild: Nasa)
  • Bild vom Krater Endeavour - Homestake ist am rechten Bildrand erkennbar. (Bild: Nasa)
  • Marsrover Opportunity: 33 Kilometer in fast 8 Jahren (Bild: Nasa)
Gipsader Homestake - der helle Strich vor dem Schatten des Rovers (Bild: Nasa)

Über die App bekommt der Nutzer aktuelle Fotos, die der Marsrover aufnimmt, sobald diese verfügbar sind. Außerdem gibt es ein Archiv mit älteren Aufnahmen des Rovers. Die Nasa will auch ein Archiv mit Bildern des Rovers Spirit einrichten.

Kurskorrektur

Die baugleichen Rover Spirit und Opportunity landeten Anfang 2004 auf dem Mars und sollten wenige Monate lang Erkundungen durchführen. Spirit hat die Nasa 2011 aufgegeben. Opportunity hingegen ist nach wie vor aktiv. Zuletzt sorgte er im Dezember 2011 für eine Überraschung, als er Bilder von einer Gipsader aufnahm. Diese gilt als starker Hinweis dafür, dass es auf dem Mars Wasser im flüssigen Zustand gegeben hat.

Der Nachfolger von Spirit und Opportunity, der Rover Curiosity, ist seit November 2011 auf dem Weg zum Mars. Am 11. Januar 2012 hat die Nasa wie geplant eine Kurskorrektur der Raumfähre vorgenommen. Es war das wichtigste Manöver auf Curiositys Weg zum Mars. Die Ankunft ist für Anfang August 2012 geplant.


eye home zur Startseite
Salzbretzel 13. Jan 2012

Wie gut funktioniert eigentlich die 3D Version der App? Ich habe leider keine Retro 3D...

Affenkind 13. Jan 2012

Eben installiert und schon beim ersten Aufruf "App musst beendet werden". Bilder laden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  3. über Dr. Maier & Partner GmbH Unternehmensberatung, Süddeutschland
  4. ResMed, Martinsried Raum München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. System-Update

    Android-Malware millionenfach aus Play Store runtergeladen

  2. Internetdienste

    VZBV fordert Kontrolle von Algorithmen

  3. SK Hynix

    Erste Grafikkarte mit GDDR6-Videospeicher erscheint 2018

  4. Internetzugang

    Bei halber Datenrate auch nur halber Preis

  5. Suchmaschinen

    Internet Archive will künftig Robots.txt-Einträge ignorieren

  6. OWASP Top 10

    Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update

  7. Apple Watch

    Apps von Amazon, Ebay und Google verschwunden

  8. Tim Dashwood

    Entwickler von 360VR Toolbox verschenkt seine Software

  9. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  10. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

  1. Re: Völliger Bullshit

    mn0417 | 11:22

  2. Re: Totaler Qutsch besonders bei LTE verträgen

    smt | 11:21

  3. Re: Zensierung incoming / 42

    quineloe | 11:20

  4. Re: Algorithmenbasar

    chewbacca0815 | 11:19

  5. Wenn ein ISP nur 64kbit auf der letzten Meile...

    KillerSoftware | 11:17


  1. 11:00

  2. 10:42

  3. 10:27

  4. 10:12

  5. 09:32

  6. 09:13

  7. 07:40

  8. 07:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel