• IT-Karriere:
  • Services:

Patente: LG zahlt an Microsoft für Android und ChromeOS

Microsoft hat mit LG einen weiteren Anbieter von Android-Geräten als Lizenznehmer gewonnen. Das Unternehmen lizenziert Microsoft-Patente, auch um Notebooks mit Googles ChromeOS anzubieten.

Artikel veröffentlicht am ,
LGs Optimus Speed mit Android
LGs Optimus Speed mit Android (Bild: LG Electronics)

Den Abschluss eines breiten Patentabkommens mit LG, das Tablets, Mobiltelefone und andere Geräte mit Android und Chrome OS umfasst, verkündet Microsoft. Details dazu nennt der Softwarehersteller wie üblich nicht.

Stellenmarkt
  1. AIS Administration & IT Services GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. SSI Schäfer Shop GmbH, Betzdorf

LG ist nur ein weiterer prominenter Google-Partner, der Patente von Microsoft lizenziert. Zuvor hatten unter anderem HTC, Samsung und Acer entsprechende Abkommen mit Microsoft geschlossen. Insgesamt erhält Microsoft damit nun für rund 70 Prozent aller in den USA verkauften Smartphones mit Googles Betriebssystem Lizenzgebühren.

Microsoft hat 2003 begonnen, sein Patentportfolio aktiv zu vermarkten und Lizenzgebühren einzutreiben. Mittlerweile konnte das Unternehmen rund 1.100 Lizenzvereinbarungen schließen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

fratze123 13. Jan 2012

zahlen die nix für android? kann ich mir kaum vorstellen. das wären ja die ersten mit...

bstea 12. Jan 2012

Hä? Google lizenziert, damit wäre Google raus, alle anderen müssen trotzdem separat...


Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
AfD und Elektroautos
"Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
  2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
  3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz

    •  /