• IT-Karriere:
  • Services:

GSC Game World: Arbeit an Stalker 2 geht nach Betriebsferien weiter

Das ukrainische Entwicklerstudio GSC Game World stand schon kurz vor dem Aus - jetzt verkünden die Angestellten, dass die Arbeit an Stalker 2 doch fortgesetzt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork Stalker 2
Artwork Stalker 2 (Bild: GSC Game World)

So ganz klar ist nicht, was sich in der ukrainischen Hauptstadt beim Entwicklerstudio GSC Game World derzeit tut. Ende 2011 gab es auf Facebook und Twitter mehrere Bekanntmachungen über eine mögliche Studioschließung und ein Ende der Arbeit an Stalker 2, die dann aber teils wieder gelöscht wurden. Jetzt scheint wieder alles in Ordnung zu sein: "Das Stalker-Team ist sehr glücklich. Warum? Weil wir die Arbeiten an Stalker 2 nach den Betriebsferien fortsetzen", ist auf der offiziellen Stalker-Seite auf Facebook zu lesen. Und auch Oleg Yavorsky, PR-Chef von GSC Game World, freut sich öffentlich auf die Fortsetzung seiner Arbeit nach dem Urlaub.

Stalker 2 soll im Laufe des Jahres 2012 für Windows-PC, Playstation 3 und Xbox 360 auf den Markt kommen. Es spielt wie Teil 1 im Gebiet rund um das Atomkraftwerk Tschernobyl. In der Fortsetzung soll es keine Fraktionen geben, dafür sind neue Mutanten geplant, und Artefakten soll eine deutlich größere Rolle zukommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 689€ (Bestpreis)
  2. (u. a. WD Elements 10TB für 169€ (inkl. Direktabzug), Toshiba Canvio 4TB für 79€, Roccat Elo...
  3. (u. a. Darksiders 3 für 11,99€, Dirt Rally 2.0 für 4,50€, We Happy Few für 7,99€)
  4. 317,29€ (Bestpreis)

DiDiDo 13. Jan 2012

Vieleicht nutzen sie Jetzt ne Neue Egnine oder sie haben ihre X-Ray (wenn ich mich recht...

Dorsai! 12. Jan 2012

was sind denn die unmodifizierten Stalker Spiele anderes als Ballerspiele? Die...

VRzzz 12. Jan 2012

nicht die Mods vergessen! Vor allem für den ersten teil gibt es tausende mods, viele...

Vradash 12. Jan 2012

Es wäre noch schon zu wissen, was denn nun überhaupt geschehen ist, damit es nun doch...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /