Tablets werden noch nicht in Europa verkauft

Hauptprozessor ist ein OMAP4430 Dual Core (1 GHz). Außerdem gibt es 1 GByte RAM sowie 16 GByte internen Speicher. Mit einem Micro-SDHC-Slot lassen sich weitere 32 GByte nutzbar machen.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur SAP-Fachbetreuung (w/m/d)
    Netze BW GmbH, Stuttgart
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Applikationsentwicklung
    WITRON Gruppe, Parkstein, Rimpar
Detailsuche

Ob das Tablet auch außerhalb Japans auf den Markt kommt, konnte Fujitsu auch auf mehrfache Nachfrage nicht beantworten. Es handelt sich für Fujitsu dabei um Netzbetreiberware, weswegen auch kein Preis mitgeteilt wird. Solange sich kein Netzbetreiber findet, der das Gerät nach Europa bringen will, wird es hier nach derzeitigen Plänen nicht erscheinen.

Toshiba-Tablet mit drahtloser Stromübertragung

Toshibas Tablet ist noch nicht so weit wie das Unterwassertablet von Fujitsu. Bei dem gezeigten Modell handelt es sich nur um ein Konzept. Ob es jemals auf den Markt kommt, konnte ein Toshiba-Mitarbeiter nicht sagen.

Das Besondere an Toshibas Modell ist neben der Unterwassertauglichkeit auch die Stromübertragung, denn die erfolgt drahtlos. Der Strom wird aber auch nicht drahtlos über das Medium Wasser transportiert. Wer sein Tablet in der Badewanne auflädt, muss sich also keine Sorgen machen, dass er sich bei der Reinigung auch gleich noch auflädt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Fujitsu und Toshiba: Android-Tablets für die Badewanne
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
Artikel
  1. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  2. Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik
     
    Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik

    Die Golem Akademie bietet Admins und IT-Sicherheitsbeauftragten in einem Fünf-Tage-Workshop einen umfassenden Überblick über Netzwerktechnologien und -konzepte.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /