Tripwire Interactive: Entwicklertools für Red Orchestra 2 sind einsatzbereit

Ausgewählte Mod-Autoren können schon etwas länger mit dem SDK für Red Orchestra 2 arbeiten. Jetzt veröffentlicht das Entwicklerstudio Tripwire Interactive die Werkzeuge für jeden Besitzer des Spiels.

Artikel veröffentlicht am ,
Tripwire Interactive: Entwicklertools für Red Orchestra 2 sind einsatzbereit
(Bild: Tripwire Interactive)

Drei umfangreiche Mods für Red Orchestra 2 befinden sich bereits in der Entwicklung - die Macher haben von Tripwire Interactive eine noch nicht ganz fertige Version der Entwicklertools bekommen. Ab jetzt ist das SDK fertig und kann von jedem, der sich den Multiplayer-Shooter gekauft hat, heruntergeladen werden. Das funktioniert ausschließlich über Steam, womit sichergestellt wird, dass tatsächlich nur Besitzer von Red Orchestra 2 den Zugang erhalten. Mit den Werkzeugen lassen sich neue Karten und Mods erstellen, aber auch Total Conversions.

Red Orchestra 2 trägt den Untertitel Heroes of Stalingrad, es basiert auf der Unreal Engine 3 und bietet in erster Linie Multiplayergefechte im Szenario des Zweiten Weltkriegs. Das Programm setzt stark auf Realismus - beispielsweise ist so gut wie jeder Treffer tödlich, den der Spieler abbekommt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Loupedeck Live S ausprobiert: Alle Streams an Deck
    Loupedeck Live S ausprobiert
    Alle Streams an Deck

    Das Loupedeck Live S ist eine kleine Hardwaresteuerung für Streaming und Medien. Wir fänden mehr Cloud und weniger Kosten wünschenswert.
    Ein Praxistest von Martin Wolf

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /