Abo
  • IT-Karriere:

Vesa: Mobility Displayport für Smartphones und Tablets

Die Vesa stellt auf der CES mit dem Mobility Displayport (MYDP) einen neuen Standard für Displayanschlüsse an Smartphones und Tablets vor. Zudem präsentiert die Vesa die Neuerungen von Displayport 1.2.

Artikel veröffentlicht am ,
Mobility Displayport (MYDP) angekündigt
Mobility Displayport (MYDP) angekündigt (Bild: Vesa)

Die Video Electronics Standards Association (Vesa) erweitert ihren Displayport und stellt mit dem Mobility Displayport (MYDP) eine Variante für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets vor. Damit sollen sich Inhalte von mobilen Geräten auf große Bildschirme bringen lassen.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Zudem sollen im Laufe des Jahres 2012 zahlreiche Geräte auf den Markt kommen, die die neuen Möglichkeiten von Displayport 1.2 unterstützen. Dazu zählen High Bit Rate 2 (HBR2), Multi-Stream (MST), Panel-Self-Refresh und die Unterstützung von Displayauflösungen von maximal 4.096 × 2.160 Pixeln.

Displayport 1.2 wurde am 22. Dezember 2010 veröffentlicht. Die Vesa geht davon aus, dass sich Displayport 1.2 schnell verbreiten wird und verweist dabei auf Schätzung der Marktforscher von NPD In-Stat. Demnach wird sich die Verbreitung der neuen Version bis 2014 jährlich verdoppeln und 2015 mehr als 400 Millionen Geräte mit Displayport 1.2 ausgeliefert werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)

SoniX 11. Jan 2012

Haben wir doch eh schon. Wir haben kleine HDMI Anschlüsse fürs Handy, wir haben Wireless...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /